Spermüll ''klauen''

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein 64%
Mach was du willst 23%
Ja 11%

21 Antworten

Mach was du willst

Gute Frage,

eigentlich ist etwas weggeworfenen herrenlos und kann von jedem in Besitz und Eigentum genommen werden.

Aber

wenn der Spermüll nur für die Müllabfuhr gedacht ist, dann ist das Zeug an und für sich nicht herrenlos, sondern steht nur zur Abholung bereit.

Daher ist es nicht mit ja oder nein zu beantworten, sondern vom Willen desjenigen abhängig der das Zeug auf die Straße stellt.

Manche sind richtig froh, wenn die Sachen, die ihnen gute Dienst geleistet haben nochmal Verwendung finden, ander regen sich darüber auf, das die Leute ihnen die Sachen auseinander ziehen und die Straße verdrecken.

Nein

Es ist nicht erlaubt. Bei uns wird z.B. der Sperrmüll auf Anfrage mit Termin abgeholt, nicht mehr zentral. Wenn der Sperrmull dann geklaut wäre müsste ich die Müllabfuhr bezahlen. Wenn ich Sperrmüll rausstelle steht es zur Abholung bereit und ist doch noch mein Eigentum.

Nein. Sobald man die Sachen rausstellt, sind sie Eigentum der Stadt. Es wäre also nichtmal erlaubt, dass man selber wieder was mit reinnimmt, was man rausgestellt hat - da sagt aber keiner was.

Wenn dir was gefällt was draußen steht, dann einfach beim Haus klingeln und fragen.

jockl 14.06.2011, 19:24

Ja und dann, darf aus dem Haus niemend die Wegnahme erlauben, wenn selbst der Heraussteller nichts mehr zurücknehmen darf ??? Da hakt die Logig.

0
Mach was du willst

keine ahnung ob man darf. wir fragen immer die "wegschmeißer" persönlich, oft erlauben die es ode verlangen so zwei bis fünf euro

es kräht kein Hahn danach sofern nach dem Ausortieren kein Sauhaufen zurückbleibt.

Nein

NEIN !!! Er wird, wenn du fragst wahrscheinlich nichts dagegen haben, aber ohne zu fragen ist es definitiv nicht erlaubt, auch wenn viele Leute das nicht wissen, man kann das sogar einklagen (ist schon vorgekommen)...

Nein

nein, gehört ja immer noch dem, der es herausgestellt hat

aber könntest bei interesse ja mal nachfragen, sperrmüll wird ja meistens sowieso nicht mehr gebraucht^^

Das ist eine grauzone es ist nicht Erlaubt aber wenn du klingelst und fragst ob du es haben darfst dann geht das in Ordnung.

Nein

Nein es ist nicht erlaubt weil die sachen bis zur abholung durch den beauftragten betrieb das eigentum des bezitzers ist, der den müll raus gestellt hatt.

Nein

Der Sperrmüll gehört immer noch dem Eigentümer... Frag einfach eben nach, meist darfst du dir dann auch so etwas wegnehmen.

Nein

Diebstahl. Fällt unter das selbe Strafmaß wie Einbruch und Diebstahl.

Mach was du willst

Erlaubt ??? Wer viel fragt, bekommt viele Antworten oder auch Absagen!

Wenn die Leute hier Sperrmüll rausstellen, dann ziehen fremde Autos mit Anhänger durch die Strassen und laden alles auf, was ihnen gefällt - da hat bestimmt keiner von ihnen vorher gefragt!!!

Nein

Das ist soweit ich weiß nicht erlaubt, aber das machen trotzdem ziemlich viele & wenn du unbedingt etwas vom Sperrmüll haben möchtest, würde ich die Besitzer des Grundstückes fragen, ob du es dir nehmen darfst ;)

Nein

Das ist, rein rechtlich, immer noch Diebstahl.

ist nicht erlaubt, ich mache das aber gelegentlich (für trödelmarkt)

Nein es ist nicht erlaubt etwas zu entfernen nur mit Rücksprache des Besitzers.

Ja

Die Sachen kommen doch eh weg, oder ?

Nein, es wäre dann Diebstahl.

Aber wenn man fragt, sollte es kein Problem geben ;-)

Ja

klar. so ist das gesetz. wenn was mitgenommen wird, musste halt in polen suchen ;)

Nein

Nein eig nicht, aber ich glaube da achtet eh keiner drauf ;)

Was möchtest Du wissen?