Spermien/Lusttropfen

13 Antworten

Spermien in flüssigem Samenplasma außerhalb des Körpers können bis zu zwölf Stunden überleben;[4] wenn jedoch Sper.ma auf ein Handtuch, Zellstoff oder ähnliches gelangt und dort an der Luft trocknet, hat es nur eine Überlebenszeitspanne von wenigen Minuten (wikipedia - Sprema) den genauen Link darf ich nicht einstellen...wegen dem verbotenen Wort

ich hab glaube mal was davon gehört dass spermien außerhalb vom körper nur ein paar stunden überleben, im körper einer frau zB leben sie wesentlich länger

meines wissens nach sind die nach ca.4 sek. an der luft tot.

Trockensex schwanger werden?

Hallo Leute habe mit meiner Freundin manchmal trockensex. Das heißt have meistens ne Jeans an und sie ne Stoff Hose oder auch Jeans. Beide tragen darunter Unterwäsche. Mein problem ist jetzt. Das ich ich Lusttropfen  habe die so viel sind das es optisch von außen meiner Jeans sogar zu sehen ist. Könnten Spermien überleben durxh meine Kleidung jbd durch ihre Kleidung bei ihr rein ? Wenn ich das jetzt so lese hört sich das auch Mega dumm an 😂 und eigentlich unmöglich. Aber einfach nur für mein Gewissen. Hatte gelesen wenn Spermien mit  einem tuck oder sowas in Kontakt kommen zieht der ja die Feuchtigkeit und die sterben.
Bitte um hilfreiche und ehrliche Antworten.

...zur Frage

Seinen Penis abgeleckt sind da noch Spermien drann?

Also Leute ich habe ne Frage, wenn ich meinem Freund einen Blase sind dann die Spermien von seinem Lusttropfen noch da oder nicht?

...zur Frage

lusttropfen ohne Stimulation?

Hallo wollte fragen ob bei einem Mann Lusttropfen austreten können ohne jegliche Stimulation?( kein reiben kein Sex nichts). Und wenn ja enthält dieser auch Spermien?

...zur Frage

Sterben Spermien im Hodensack?

Wenn die spermien raus kommen, sterben sie ja nach mehreren stunden ab. aber wenn die spermien noch im hodensack sind, und man nciht ejakuliert, sterben sie dann auch im hodensack ab? thx für antworten

...zur Frage

gibt es Lusttropfen ohne Spermien?

Hallo, es handelt sich hier um eine ernste Angelegenheit also könnt ihr euch sarkastische Sprüche wirklich sparen.

mein Freund und ich hatten gestern das erste mal Geschlechtsverkehr und es hat mir extrem wehgetan also haben wir nach etwa 5 Minuten aufgehört. Er ist auch nicht gekommen oder so. Später habe ich im Internet gelesen dass sogenannte Lusttropfen auch eine Schwangerschaft auslösen können da in den Tropfen bereits Spermien enthalten sind. Er jedoch streitet ab dass er Lusttropfen "rausgelassen" hat wobei ein Junge das doch gar nicht merken kann? Später bin ich auf eine Meinung gestoßen die sagte: Lusttropfen beinhalten nur dann Spermien, wenn der Mann sich Stunden davor selbst befriedigt hat. Mein Freund hat sich das letzte mal vor zwei Wochen oder so befriedigt und sagte sein Urin hätte in dieser Zeit alle Spermien schon abgetötet und deswegen sei es unmöglich dass er in seinen Lusttropfen Spermien hat.

stimmt diese Meinung? bitte nur ernst gemeinte Ratschläge Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?