Spermien einfrieren-Transgender: Kosten und Sicherheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde da direkt bei der Krankenkasse anfragen, denke mir aber, dass wenn so etwas genehmigt wird, dann nur wenn alles andere durchgestanden ist und die Behandlung zur Frau begonnen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört, dass die Einlagerung um die 2000 Euro pro MONAT kostet. Allerdings wäre das nach einer Vasektomie gewesen. Vielleicht werden ja Unterschiede gemacht, WARUM man es einfriert.
Aber sicher bin ich mir nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die KK übernimmt da nichts, ist ja streng genommen ein sonderwunsch. Also erstmal kostet die Einlagerung um 360,- und jährlich müsstet ihr auch einen fixbetrag abdrücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?