Spermien an der Hand , wie lange überleben sie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sperma ist an der Luft nur sehr kurz überlebensfähig (max. einige Stunden). Der Grund ist, dass es ein bestimmtes Klima benötigt. Dieses Klima findet es im Körper der Frau. Selbst wenn Du das Ejakulat auf den Händen hättest, müsstest Du dann dafür sorgen, dass es von dort auch in das Innere gelangt. Dort müsste es noch überlebensfähig genug sein, zur Eizelle zu kommen. Und dann müsste noch der Glücksfall eingetreten sein, dass Du auch tatsächlich gerade Deinen Eisprung hast und überhaupt fruchtbar bist. Innerhalb eines Monats ist der weibliche Körper nur wenige Tage empfängnisbereit. 

Fazit: Keine Sorge. Es ist ausgeschlossen, dass Du schwanger sein könntest.

Abgesehen davon dass man "mich fingern" nicht sagt, brauchst du dir keine Sorgen machen.

Die Chance dass du bei Sperma auf der Hand schwanger wirst liegt fast bei 0. Spermien überleben nicht so leicht, da müssen die Umstände passen z.B. dem Inneren einer Frau ähnlich sein.

Ich muss dir aber ehrlich sagen, dass du die Finger (im wahrsten Sinne) von Sex lassen solltest wenn du noch so wenig darüber bescheid weißt.

Ziemlich schnell sterben sie ab.

Also du musst dir gar keine sorgen machen!

xD ich glaube da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Solange du das Ejakulat von deiner Hand hoffentlich später abgewaschen hast, dürfte da nix passieren

Die antwort von amygdlan sagt eigentlich schon alles aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann hol dir ein Schwangerschaftstest oder zum Frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?