Sperma für die haare?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich kann man das machen. Um das anstelle von Gel zu machen, bräuchte man aber schon mehr als das, was man von einem Samenerguss bekommt.

Eklig wäre es aber schon, außerdem fängt es irgendwann an komisch zu riechen...

Es verklebt die Haare, würde es nichg in die Haare tun.

Ich find die Vorstellung vor allem allen Dingen nicht so appetitlich

0

Können kann man es. Hab aber noch nie was gelesen dass das besonders gut für die Haare ist.

Sperma besteht zu einem gut Teil aus Eiweiß. Wenn sich das an der Luft zersetzt, erinnert der "Geruch" an Verwesung.

Kotz, mir ist schon schlecht.

Wie kommt man/frau auf eine so widerliche Idee.

Ich werde dich erkennen, solltest du in der Bahn mal neben mir stehen.
Auf jeden Fall hast du dann sehr viel Platz auch in der vollsten Bahn.

Ja, siehe "Verrückt nach Mary".

Das würde mMn viel zu sehr stinken.

Was möchtest Du wissen?