Sperma auf Unterhose=Möglichkeit auf Schwangerschaft ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Nur weil etwas Sperma auf deine Unterhose und ggf. Schamlippen gelangt ist, wirst du nicht schwanger.

Ich kann deine Aufregung verstehen, aber um Schwanger zu werden, müsste das Sperma in dich eingedrungen sein, was sehr unwahrscheinlich ist.

Ich denke mit sehr großer Wahrscheinlichkeit, dass nichts passiert ist.

Mit freundlichen Grüßen

Oh danke, ich war schon am hyperventilieren

0

UPDATE:

Ich bin nicht schwanger :)

Aber der Stresswar echt unerträglich, passt auf was ihr macht!

Das ist eher unwahrscheinlich das du schwanger bist. Das Sperma ist nicht in die vagina rein gekommen.

Kann ich schwanger wegen nem Handtuch sein?

Iwie hab ich voll die schwangerschaftsphobie...ich wollt fragen ob es möglich ist wenn ein Freund duscht und sich dann mit dem Handtuch sein Ding abtrocknet, ich dann nach 2 stunden die Hände wasche auch mit dem Handtuch abtrockne und dann aufs Klo geh und mit Klopapier und Meiner Hand (vllt mit sperma wenns noch haltbar ist von Handtuch) abtrockne iwie ne Möglichkeit besteht schwanger zu werden??

...zur Frage

Sperma durch jeans und unterwäsche?

Ich und meine Freundin waren im auto und naja sie hat mir einen runtergeholt . Ich habe dann auf ihren Bauch gespritzt sie war dann noch 2 stunden oder so mit mir beschäftigt. Jedenfalls hat sie jetzt angst dass sie schwanger ist (sie nimmt keine pille) weil an ihrem Hosenbund eine nasse stelle war und sie meinte es riecht nach sperma . Jedenfalls hatte sie ihre tage und ihr jeans noch an plus unterhose und binde kann es sein dass etwas in den hosenbund reingelaufen ist und durcj das alles durxh ist?

...zur Frage

Gelangen Spermien durch eine Unterhose(Schwangerschaft)?

Wenn eine Frau auf mir liegt, sie nichts an hat und ich nur eine Calvin K. Unterhose und dann komme und sie direkt da drauf liegt, kann es dann zu einer Schwangerschaft kommen?

...zur Frage

Nasse Haare -> Kopfschmerzen -> Hirnhautentzündung?

Ich habe mir gestern Abend vorm Schlafengehen die Haare gewaschen und mich mit den noch nassen Haaren schlafen gelegt (kurz ein bisschen mit dem Handtuch abgetrocknet).

Nachts war das Fenster gekippt - Raumtemperatur war aber mindestens >16°C

Seit heute morgen habe ich beständig Kopfschmerzen (Druck im Kopf).

Jetzt habe ich Angst mir dadurch etwas ernsthaftes wie eine Hirnhautentzündung eingefangen zu haben. Ist die Befürchtung realistisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?