Spenden kündigen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du auf der Straße was unterschrieben hast, hast Du nach Ablauf von zwei Wochen ein echtes Problem, weil Du da wohl nicht rauskommst. Bleibt noch offen, ob Du wirklich für die Welthungerhilfe oder in Wahrheit für ein Zeitschriften-Abo unterschrieben hast. So wirklich Mitleid habe ich mit Dir nicht, weil Du aus einem evtl. Schaden klug werden wirst. Spätestens wenn die sich bei Dir melden, weißt Du, bei wem Du zum nächsten Termin kündigen kannst.

also ich habe echt für eine welthungerhilfe unterschrieben und die haben auch gemeint ich kann auch jederzeit kündigen

0
@Genclik92

Du mußt Dich schon entscheiden: Welthungerhilfe oder Weltkinderhilfe. Wenn Du das nicht mal weißt, weißt Du ja nicht mal, wo Du über Internet mal nachfragen könntest.

0

Wenn du ihnen deine Kontodaten gegeben hast sperre einfach die Abbuchung also geh zu deiner Bank und sag ihnen das diese Firma nichts Abbuchen darf!!

Wenn es schon passiert ist kannst du die Abbuchung zurückholen!

Ich hoffe du hast nichts unterschrieben was einem Rechtskräftigen Vertrag gleich kommt dann könntest du Probleme bekommen! Falls doch schreib ihnen einen Kurzen Brief indem du es erklärst und vom Vertrag zurücktrittst!!

Ist alles ein bisschen Stressig aber funktioniert auf jeden Fall!

leider habe ich was unterschrieben... reicht denn eine email auch aus? oder muss es ein brief sein?

0

Was möchtest Du wissen?