Spenden gut oder überflüssig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Über die Seriosität gemeinnütziger Organisationen kannst du dich hier informieren:

http://www.dzi.de/spenderberatung/das-spenden-siegel/liste-aller-spenden-siegel-organisationen-a-z/

Diese Organisationen haben alle ein offizielles Spendensiegel.

Ich selbst spende ab und zu an CBM, die Christoffel-Blindenmission,  eine weltweit tätige Hilfsorganisation für sehbehinderte, blinde, gehörlose und
körperbehinderte Menschen in Entwicklungsländern.     https://www.cbm.de/index.php

Zum Teil ist es Geschäftemacherei. Das betrifft vor allem die Organisationen, die im Fernsehen Spots schalten oder aufwändige Briefe verschicken.

Ich persönlich bleibe gerne regional. Ich unterstütze ein Frauenhaus und kenne einige der Frauen, die dort arbeiten. Ärzte ohne Grenzen haben ich mal projektbezogen unterstützt, weil dort eine Bekannte mitgearbeitet hat.

Ansonsten bin ich sehr vorsichtig.

Willst Du wissen, ob Spenden sinnvoll & gut für den Spender sind oder für den Spenden-Empfänger?

Warst Du oder Dein Sohn in der Vergangenheit mal in einem Verein, egal ob Sport oder Musik oder ...? Da war man doch immer recht froh, wenn für einen Ausflug oder eine Party etwas gesponsort wurde, oder auch ein finanziell nicht so gut gestelltes Mitglied unterstützt wurde.

Grins doch nicht so unverschämt. Warum soll das "Geschäftemacherei" sein?

weiss gar nicht, wie der smilie dahin kommt??

0

Was möchtest Du wissen?