Spenden für Hilfsorganisation in Schule sammeln. Fragen.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für alles was Du in der Schule machen möchtest, musst du bei der Schulleitung nachfragen, die müssen vielleicht sogar beim Ministerium nachfragen, ob das ok ist.

Die Sache ist in jeden Fall sehr zeitaufwändig, aber ggfl.s. helfen Die auch andere Lehrer und Schüler

VORHER solltest Du aber klären wie die Sachen nach Kenia kommen sollen,.... kann man da überahupt so einfach etwas hinschicken, wie ist das mit dem Zoll, hast Du Kontakte vor Ort, die die Verteilung übernehmen und überhaupt erstmal feststellen was gebraucht wird ...

und ... kostet das Ganze nicht eine Unmenge an Geld für Tranport etc. Geld das man besser direkt spenden sollte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuckingBurnOut
02.12.2013, 22:47

Die Spenden gehen an ne Hilfsorganisation in Deutschland welche schon "Krankenhäuser" in Kenia errichtet hat. An Kenia würden wohl auch nur die Krücken gehen. Der Rest würde von der Organisation an Obdachlose in Deutschland weitergehen. Die einzigen Kosten die da eben aufkommen würden wär die Lieferung von Bayern nach Berlin zur Organisation.

Geldspenden sind immer so ne Sache. Alte Klamotten gibt man eben leichter weg als echtes Geld. Außerdem bringt ein alter Pulli im winter einfach viel mehr als 2€ (auch wenn mansich über so ne spende auch nich beschweren kann). Außerdem kommt bei Geld gleich dieses "kommt doch eh niemals bei den obdachlosen an"-Gedankengut auf und am Ende gibt keiner Geld ab.

0

Was möchtest Du wissen?