Spendeaktion an arme Kinder aus Europa

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt in ganz Deutschland die Auslandshilfe. Fast jede Organisation hat so etwas oder unterstützt es. DRK, JUH........schau mal auf deren Seiten und klicke dort auf Auslandshilfe!

Dort kann man dann die Sachen hinbringen und die fahren dann direkt zu Kinderheimen usw. und bringen die Sachen dort hin. Wenn es dich wirklich interessiert, kannst du sogar sehen, wo dein Plüschtier geblieben ist...bei einem süßen Kind mit leuchtenden Augen, weil es die Mitglieder dort fotografiert haben.

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1283936544966010&id=150869938272682

Schau Dir die Seite in Ruhe an. Es ist nicht lange her da baten sie darum für eine Mutter mit vierjährigem Sohn nach irgendeiner unverschuldeten üblen Geschichte neu von Grund auf versorgt zu werden. Es fehlt offensichtlich an Allem. Also sowohl an Kleidung wie auch an Spielzeug, Büchern und so fort. Da scheint die komplette Wohnung ausgeraubt worden zu sein. 

Ich weiß nicht warum es immer das Ausland sein muss. 70% der deutschen Kinder leben unterhalb der Armutsgrenze. Wenn das kein Argument ist im Inland aktiv zu werden weiß ich es auch nicht. Und nur angemerkt: Die Zahl stammt nicht von mir. Die ist offiziell beim Statistischen Bundesamt nachlesbar. 

Die idee ist gut,warum müssen es denn kinder im ausland sein? Sollte man nicht erstmal an die ärmsten im eigenen land denken?

Warum? 

Unser Land ist doch auch in Europa, sie hat nie gesagt  dass es das Ausland  sein muss.

0

Hey 19gutefragen99,

Auf die Antwort deiner Frage, würde ich dir vorschlagen, diese Seite http://www.responti.de/ zu besuchen. Wenn du als Suchbegriff dort "Spende" eingibst, werden dir viele Organisationen vorgeschlagen, die mehr als dankbar, über eine Spende wären. Außerdem findest du da auch die dazugehörigen Websites der Organisationen.

MfG Jenny

Was möchtest Du wissen?