Spende von der Steuer abestzen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal gratuliere ich Dir zu Deiner Entscheidung! Bin selbst seit über zwanzig Jahren WWF-Mitglied, inzwischen mit der ganzen Familie. Um Steuern abzusetzen, musst Du welche zahlen. Deine Eltern können Mitgliedsbeiträge nur absetzen, wenn die Mitgliedschaft auf ihren Namen lautet. Vielleicht ist daher eine Familienmitgliedschaft für Euch auch eine Option. Im übrigen mindern solche Beiträge ja nur die Steuerlast, das ist also kaum der Rede wert :) bei einem Beitrag ab 48 Euro.

Mitgliedschaft ist besser im Vergleich zu Spenden, weil sie regelmäßige Geldeingänge bringt, das brauchen die gemeinnützigen Einrichtungen dringend.

Damit deine Eltern die Mitgliedschaft von der Steuer absetzen können, müsste diese auch auf ihren Namen laufen. 

Aber warum denn unbedingt Mitgliedschaft und keine herkömmlichen Spenden?

weil ich als Mitglied an Exkursionen teilnehmen kann ;)

0

Wenn du spendest, können es deine Eltern nicht absetzen.

Facebook-Spende Adresse?

will auf Facebook spenden. die wollen meine adresse haben. das ist aber nur für mich damit ich die von der Steuer absetzen kann oder? es macht also nix, dass ich nur Müll reinschreib, oder?

...zur Frage

Studentische Steuer?

Hallo, kann ein Student seine bezahlte Steuer zurückbekommen, falls er weniger als 8400 euro im Jahr gekriegt hat und hat auch kein Anspruch auf BaföG?

VG

...zur Frage

Kreditzinsen für vermietete immobilie von einahmen als arbeitnehmer absetzbar?

Hallo ich möchte wissen ob ich Verluste bei einer vermieteten immobilie von meiner steuer absetzten kann. Aus den mieteinahmen geht das ja aber kann man auch von den einnahmen des Arbeitgebers also von meinem lohn die Steuer absetzen?

...zur Frage

Fahrtkosten von Kindern i.d. Ausbildung absetzbar?

Können die Eltern von Kindern, die sich in der Ausbildung befinden und keine Steuern bezahlen, die Fahrtkosten zur Arbeitsstelle steuerlich absetzen? Falls ja, zu welchem Elternteil wird das angerechnet, wenn beide ein eigenes Einkommen haben?

viele Grüße

...zur Frage

Spende von der Steuer absetzen - lohnt es sich?

Hi :) Seit 2014 ist ja die überaus BLÖDE Regelung eingetreten, dass man auf seinen 2 Nebenjob Steuern zahlen muss. Daher bleibt mir bei diesem Lohn kaum noch was übrig. Putze ab und zu die Kirche und bekomme da Regelmäßig 40 € im Monat. Habe noch einen ersten Nebenjob in einem Cafe. Meine Überlegung: Wenn ich das Geld Spende und am Ende des Jahres einen Spendenschein bekomme, den ich dann von der Steuer absetzen kann - lohnt sich das?

Arbeite hauptberuflich im Öffentlichen Dienst und verdiene nicht gerade viel. Habe Steuerklasse 1. Setze auch schon Fahrtkosten ab. Habe letzes Jahr gute 200,- zurückbekommen. Das ist ja schon recht viel.

Meine Überlegung: Auch wenn ich die Spende absetze, kann es dann sein, dass das gar nicht viel ausmacht? Und ich trotzdem nicht mehr zurückbekomme?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?