Spende (Körper)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du darfst ab 18 Jahren Dein Blut spenden, was eine gute Sache ist. Du mußt also noch 6 Jahre warten, dann kannst Du regelmäßig Blut spenden, wenn Du gesund bist. Blut zu spenden schadet Deinem Körper nicht sondern trainiert hilft ihm sogar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Lebendspende von einem Kind zu nehmen ist erstmal unverantwortlich, nur in seltensten Fällen, wenn es sich zum Beispiel um eineiige Zwillinge handelt wäre sie vertretbar, da sie hier eine vollständige und dauerhafte Heilung für den Empfänger bedeuten würde.

Und auch Bluspenden sind völlig sinnlos, da du dich im Wachstum befindest und da du die Energie zum neubilden des Blutes selber brauchst und man noch dazu eh nur eine geringe Mengen entnehmen könnte, bringt es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht in einen einzigen Fall. Du bist 12... 12! Dein Körper bzw. deine Organe wachsen, das tuen sie in Fremden Körpern nicht mehr. Auch mit der Blutspende musst du noch ,bist du 18 Jahre alt bist, warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
16.02.2016, 17:39

Das könnte man so nicht sagen, in manchen Fällen wachsen die Organe auch dann noch weiter.

0

Mit 12 Jahren bist du als Lebendspender noch nicht gefragt (nur im äußersten familiären Notfall) aber wenn du älter bist melde dich bei der DKMS, möglicherweise benötigt jemand deine Stammzellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du musst auch sehen, dein Körper ist noch nicht entwickelt und eine Organspende, von Organen die noch nicht voll entwickelt sind dementsprechend schwierig. Blut geht glaube ich in DE auch erst ab 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür bist du noch nicht alt genug 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 18 darfst Du alles,vorher nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?