Spekulationssteuer bei Verkauf einer Ferienwohnung?

2 Antworten

Erste Frage: Rechnet Ihr überhaupt mit Gewinn? Falls nein, erübrigen sich alle weiteren Überlegungen.

Zweite Frage: Könnt Ihr die 10 Jahre nicht einfach abwarten?

Vor dem Verkauf zum Steuerberater. Dass auch Leerstand zur Eigennutzung zählt (also keine Steuer, wenn in den letzten drei Jahren keiner außer Euch dort wohnte), ist inzwischen vom BFH entschieden,

https://juris.bundesfinanzhof.de/cgi-bin/rechtsprechung/druckvorschau.py?Gericht=bfh&Art=en&nr=35106

aber über die erforderlichen Beweismittel solltet Ihr mit einem Fachmann reden. Ist ja nicht ganz einfach, zu beweisen, dass Ihr nicht vermietet habt.

Die Wohnung wurde nicht zu eigenen Wohnzwecken, sondern als Ferienwohnung genutzt.

Daher fällt auf den Gewinn Einkommensteuer an.

https://www.lohnsteuer-kompakt.de/steuerwissen/ferienwohnung-verkauf-auch-bei-selbstnutzung-steuerpflichtig/

Das meinte zwar das FG Köln in 2016, aber inzwischen hat schon der BFH entschieden, dass auch die zeitweise leerstehende Ferienwohnung eingengenutzt ist.

Hat er übrigens schon ein paar Wochen vor der Veröffentlichung des von Dir verlinkten Artikels getan. Urteil vom 27.6.2017, IX R 37/16

1
@TomRichter

Danke für den Tipp. Scheint aber so zu sein, dass dort die Situation anders war und die Wohnung ald Wohnung der doppelten Haushaltsführung genutzt wurde.

0

Hilfe! Zu viele insekten in der wohnung!

BITTE ZEIT NEHMEN ZU LESEN -ES IST WICHTIG !

Hallo ! ich habe ein großes problem in unserer wohnung sind immer insekten ! spinnen , muecken , fliegen, kaefer , wespen usw ! Es ist ja nicht das problem das mal ein paar da sind sonderen es sind immer welche da sobald der sommer anfaengt .. wir wohnen in der naehe eines waldes aber auch nicht unmittelbar davor sondern schon ein paar hundert meter enfernt . Das problem wird dadurch verstaerkt das ich unter einer angststoerung leide . Ich kann einfach nicht mit insekten in einem raum sein egal wie klein ich muss aus dem raum bis es beseitigt ist ! Und in letzter zeit sind sie einfach ueberall !in der ganzen wohnung .. und ich musste heute schon oft genung weinen weil ich einfach denke sie sind ueberall ..ich ueberlege sogar schon ab morgen ins hotel zu gehen weil ich einfach so eine große angst habe ! Meine frage ist nun wie kann ich verhindern das insekten in die wohnung kommen ?und bitte nur ernstgemeinte tipps !

ps ; wir wohnen im ersten stock !

...zur Frage

Erste Wohnungsbewerbung bei Immobilienscout24.de?

Hallo Leute,

ich studiere schon seit einem Jahr in der Stadt wo ich aufgewachsen bin.

Ich lebe schon immer mit meinen Eltern zusammen und wollte jetzt in Uni-nähe ziehen ( In der selben Stadt).

Ich habe über Immobilienscout24.de ein passendes Angebot gefunden und bereite gerade eine Bewerbung dafür vor.

Es gibt jedoch einige Dinge von denen ich keine Ahnung habe.

,,Mietverhältnis" :

Meine Eltern und ich leben in der jetzigen Mietwohnung. Der Mietvertrag ist unter Namen meiner Eltern. Aber ich wohne ja da. Dann befinde ich mich in einem Mietverhältnis?

,,Bürgschaft":

Es wird nach Bonitätsauskunft, Einkommensnachweis und Mietzahlungsbestätigung/Mietschuldenfreiheitsbescheinigung gefragt. Die Miete unserer Wohnung wurde nur von meiner Mutter gezahlt.

1.) Ich erhalte zwar monatlich Geld (Studienkredit bei Kfw) und würde damit die Miete der zukünftigen Wohnung zahlen. Meine Mutter würde die Kaution übernehmen. Ist es möglich neben eine Bürgschaft für die Mietkaution auch die Miete der künftigen Wohnung einzubeziehen? Ich hab nur angst, dass es daran scheitert, dass ich kein richtiges Einkommen habe.

2.) Die oben genannten Dokumente sollen Dokumente meiner Mutter sein? Einkommensnachweise und Mietzahlungen sind doch von ihr. Soll ich eine Bonitätsauskunft meiner Mutter und mir holen? Oder soll ich meine lassen.

Es wurde gefragt nach Familienstand und Haushaltsgröße : Ich bin ledig und Haushaltsgröße ,,Familie" oder meinen sie wenn ich in die neue Wohnung will dann ,,Einzelpersonenhaushalt" ?

Danke im Voraus:)

...zur Frage

Kann man vom Vermieten der eigenen Ferienwohnung zur Eigennutzung "rüberwechseln" und auch anders herum?

Hallo, wir sind kurz davor eine Ferienwohnung zu "besitzen", bzw. den Kredit anfangen zu zahlen. Unser ursprünglicher Plan war die Vermietung UND Eigennutzung der Ferienwohnung, aber da die ganzen Steuern dazukommen (kann ich gerade nicht aufzählen, kenne mich nicht aus (evt. Einkommensteuer? Werbungskosten? Nachweisen usw usw... Egal!)) müssten wir uns zwischen Eigennutzung ODER Vermieten an Feriengäste entscheiden.

Da wir aber auch nicht abgeneigt sind, etwas Einkommen zu verdienen, wollten wir es so organisieren : Erstmal melden wir die Wohnung als gewerblich an, d.h. wir vermieten sie und nutzen sie nicht selber. Wenn wir aber merken, dass sie sich sowieso nicht so gut vermieten lässt, möchten wir sie gerne komplett eigennutzen. Die Frage ist , ob das wohl möglich ist.

Blöde Frage so Nebenbei : Es geht wohl nicht, dass wir die Wohnung In den Nebensaisons (Wo sie sowieso nicht so beliebt ist) selber nutzen , also ANMELDEN ALS EIGENNUTZ. . . . Und in der Hauptsaison sie ERNEUT ALS GEWERBLICH ANMELDEN.

Das ginge wohl nicht? Viel zu umständlich oder? Und das Finanzamt würde das auch nicht lange mitmachen denke ich ....Hoffe auf Antworten von Personen, die sich auskennen. Uns ist sowieso klar, dass man das Finanzamt fragen sollte aber dennoch wollte ich hier mal rumfragen :)

Schönen Abend noch

Scar

...zur Frage

Wohnung nach vier Jahren ohne Gewinn wieder verkaufen, fällt Spekulationssteuer an?

Sachverhalt: Eigentumswohnung wurde für 90.000 Euro im Jahr 2012 gekauft. Eigentumswohnung wird jetzt wieder für 85.000 Euro verkauft. Somit kein Gewinn. Eigentumswohnung ist vermietet (keine Eigennutzung) Fällt nun Spekulationssteuer an? Lese immer nur vom Gewinn, den man versteuern muss. Die Wohnung wird aber unter dem Wert von damals verkauft. Können sonst irgendwelche Steuern anfallen?

Danke

...zur Frage

Ruhiger Sommerurlaub mit der Freundin in den Niederlanden am Meer: Wo?

Guten Abend, liebe Community,

meine Freundin und ich würden zur Hochsaison gerne eine Woche Urlaub in den Niederlanden am Meer machen. Die Provinz ist uns egal, sie solle nur am Meer liegen. Wir suchen eine schöne Unterkunft, die ruhig ist, wo jedoch nicht der Hund begraben liegt. Ob Hotel oder Pension/Ferienwohnung etc. ist uns egal. Wir würden gerne, wie man das so macht, ein wenig Fahrradfahren, ans Meer gehen, doch mal die ein oder andere nahe Stadt besuchen und ein paar Touristenattraktionen dort mitnehmen. Zudem Essen wir gerne :D

Hier waren sicher schon viele in einem solchem Urlaub. Kann jemand einen Ort/eine Unterkunft empfehlen, wo man mit knappen Studentengehältern doch schön ein paar ruhige Tage in Zweisamkeit genießen kann? Anreisen würden wir mit dem Auto, daher ist ein Bahnhof in der Nähe unwichtig.

Nochmal zusammengefasst: Strand, Ruhe, Zentralität, ~50€/Nacht

Jede hilfreiche Antwort bekommt selbstverständlich einen DH!

...zur Frage

eigentumswohnung nur zur eigennutzung

Hello liebe Community, ich interessiere mich für den Kauf einer Wohnung. Der Kauf erfolgt allerdings nur unter der Klausel, dass ich in der Wohnung mindestens 4 Jahre lang selbst wohne, d.h. keineVermietung/keinVerkauf.

Meine Fragen: Ist so eine Klausel eigentlich rechtens? Was mache ich in dem Fall, wenn ich joblich umziehen muss und die Wohnung nicht mehr nutzen kann oder aber in finanzielle Schwierigkeiten gerate und verkaufen muss?

Vielen Dank für Hinweise!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?