Speiseeis in der Eismaschine herstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Eismaschine enthält gewöhnlich eine Platte mit einem Kühlmittel. Und ein Rührwerk sorgt gewöhnlich dafür, dass sich nicht die typischen festen Strukturen des Wasssereises bilden. Ich würde Dir anraten: Wenn Du Dir eine Eismaschine kaufst, lies Dir die Gebrauchsanleitung genau durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die grundmasse ist meistens eine milch-sahne-mischung mit den geschmacklichen zutaten und ein paar "geheimnissen". in der maschine werden die wände eines rührbehälters stark gekühlt, so dass sich immer eine dünne schicht gefrorene mischung am rand bildet.

die wird mit einem umlaufenden schaber abgestreift und gleichzeitg verrührt, so dass wieder noch flüssige masse an der wand anfrieren kann. das passiert solange, bis die ganze masse fest und cremig geworden ist, fertig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Eismaschine kühlt das Eis und rührt es die ganze Zeit durch, nur so wird Eis cremig. Man kann auch ohne Maschine Eis machen, aber wenn man es in den Gefrierschrank stellt und nur ab und zu kühlt, kristallisiert es und wird nicht so schön weich.

Die Zutaten sind generell identisch. Im Internet findest du viele Rezepte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eiskristalle sollen möglichst klein sein. Daher wird ständig gerührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kühlt Eis bis auf unter den Gefrierpunkt runter und rührt dabei, damit es cremig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?