Speicherung von IP-Adressen legal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder Server speichert die IP-Adressen, und eine Auswertung der Adressen nach Zugriffszahlen aus verschiedenen Ländern und Co, dagegen ist nichts einzuwenden. Das bieten sogar kleine Webhostings als Optionen an.
Du darfst aber nicht auswerten, um z.B. die Surfstatistik für eine bestimmte IP nachzuvollziehen. Im Prinzip darfst du die IPs auch nicht auf unbegrenzte Zeit speichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Speichern ja. Auswerten nur für bestimmte Dinge.

Die IP-Adresse gehört bei enger Auslegung zu den personenbezogenen Daten. Du darfst im Prinzip damit nichts mache, worin der Nutzer nicht vorher eingewilligt hat. Durch den Besuch Deiner Seite hat er allerdings durch sein Handeln darin eingewilligt, dass Dein Server seine IP erfährt. Dafür sorgt das http ganz von alleine.

Auf jeden Fall in Deiner Datenschutzerklärung erwähnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die IP-Adresse darf grundsätzlich nur für Abrechnungszwecke gespeichert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darfst du nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?