Speicherort ändern Windows 10?

1 Antwort

Hmm, wenn deine Installationordner wirklich alle auf dem Desktop landen, ist mit aller wahrscheinlichkeit der Desktop als Installationsort eingetragen. Das würde auch erklären, warum das Programm nicht mehr funktioniert sobald du die Installationsdateien verschiebst. Das hat aber nichts mit einem selbstgebauten PC zu tun.

Jedes Programm bietet dir dch während des Installationsvorgangs die Möglichkeit an, unter welchen Pfad es installiert werden soll. Das musst du wenn möglich manuell korriergen bzw. einfach deinen Pfad dort eintragen.

Standardmässig müsste bei deinem Problem ja der Desktop angegeben sein und du klickst nur auf "weiter".

Standardmässig unter Windows 10 landet das meiste unter:
c:\Program files oder c:\Program files (x86)

Du musst also dem Programm den Pfad zuweisen, denn wird es dort auch installiert.

Was möchtest Du wissen?