Speicherkarte für meine Canon 650d - welche SanDisk ist geeignet?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei SD Karten unterscheidet man inzwischen diverse Standards SD, SDHC, SDXC. Welchen Standard (SDXC) ist der neueste von deiner Cam unterstützt wird steht in den technischen Daten.

Generell mein Tipp.

Besser mehrere kleine als eine Große Karte, sofern man eine Karte Verliert hat man trotzdem noch einige Bilder. Täglich reihum die Karten wechseln. Z.B. täglich 12:00h. Dann Verliert man zwar mehrfach einen halben Tag, aber nicht mehrere Tage am Stück.

Was bedeutet viele Bilder für Dich? Da Du schon mehr als nur eine Kompaktknipse nutzt wäre es doch nicht schlecht wenn Du Dir anstelle Gedanken über Quantität welche über die Qualität machst.

Moin, ich bin mit den SDHC Sandisc Ultra16 GB vollkommen zu frieden. Auf die 16 GB bekommst du ca 400 RAW-Bilder. Jpeg kann ich dir nicht sagen, weil ich nur in RAW fotografiere.

Und den Tipp mit den mehreren Karten kann ich auch nur unterschreiben.

Heutzutage sind Speicherkarten so spottbillig, da kann man schonmal zwei, drei schnelle Class 10 nehmen mit 16 GB!

Die Kamera zählt ja glaub ich auch zu den VDSLRs und so ein paar Minuten Video sind schon ein Batzen an Dateigröße!

Hallo,

ich habe diese hier:

http://zipurl.in/sandisk32gb

darauf bringe ich 4.000 Bilder in höchster Jpg Qualität oder 800 Bilder in RAW Qualität unter. Wir haben die gleiche Kamera.

Was ist denn der Unterschied zwischen RAW und Jpg?

0

Was möchtest Du wissen?