Speicher der Akku den Akkustand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das nennt sich Memory-Effekt. Die heutigen Akkus haben den Memory Effekt nicht mehr. Egal wie du auflädst, die Akku kapazität lässt nicht nach. Man sagt, dass man den Akku nicht vollkommen entladen darf. Ob das stimmt weiss ich nicht.

Nymerus 03.09.2014, 23:00

Das ist richtig, die Geräte schalten aber automatisch ab bevor es zu einer Tiefenentladung kommt.

0

Nein das betrifft nur Nickel Metalhydrit Akkus, Smartphones haben den besseren Lithium Ionen Akku.

MadMike619 03.09.2014, 23:17

Kann es dann am Ladekabel liegen? Wenn ich es mit dem Ladekabel von HAMA lade ist es bej normalem gebrauch in 45 min leer.

0
Nymerus 03.09.2014, 23:20
@MadMike619

Durchaus möglich.

Grundsätzlich würde ich nur Original Kabel vom Hersteller benutzen; hatte früher auch Probleme beim Laden eines Smartphones mit Fremdkabel.

0
MadMike619 04.09.2014, 08:46
@Nymerus

Und das sich das Hand den Akkustand speichert. Geht auxh nich oder?

0

Was möchtest Du wissen?