"Speicher ändern" fehlt bei meinem Moto G3. Was kann ich tun?

2 Antworten

Bei Android-Versionen über 4.3 (genau weiß ich es nicht) können keine Apps mehr auf die SD-Karte verschoben werden. Nur noch persönliche Daten wie Videos und Fotos. Deshalb nützt auch eine App nichts, mit der man verschieben könnte, weil das neuere Betriebssystem dies blockiert.

Welche Android version? 6.0.1?

Ich kann die meisten Apps nicht auf meine SD Karte verschieben?

Viele meiner Apps müssen viel Arbeiten und tendieren deswegen dazu, sollten sie auf der SD-Karte gespeichert sein, zu ruckeln und abzustürzen da die SD-Karte anscheinend nicht so schnell und viel arbeiten kann oder so, kenne mich da nicht so gut aus.

Deswegen will ich diese Apps auf meinem Internen Speicher haben, aber es sind viele unnötige Apps da drin, und es gibt keine Option diese auf die SD-Karte zu verschieben. Bei bestimmt 20% der Apps hab ich die Möglichkeit den Speicherplatz zu ändern.

Woran liegt das und kann ich das ändern?

Habe das Android 6.x und ein Moto G4 falls das wichtig ist.

Vielen Dank

...zur Frage

Moto g3 fotos auf sd speichern?

Hey Leute spät in der Nacht habe ich eine Frage an euch, deren lösung mich in den Wahnsinn treibt. Zum Sachverhalt: Ich habe ein Motorola Moto g3 und hatt dafür eine sd Karte. Da diese nun zu klein wurde habe ich eine neue gekauft, alle Fotos und Apps gesichert und die SD eingesetzt. Nun ist die als interner Speicher konvertiert und ich wollte ein neues Foto aufnehmen. Doch statt es zu tun zeigt mein Handy mir die Meldung es wäre zu wenig Speicher vorhanden uim ein Foto aufzunehmen (was nicht der fall ist, min. 1GB ist noch frei). Ich kann meine SD Karte auch nicht als direkten Speicherort für meine Bilder festlegen, da diese Funktion in der Kameraapp schlichtweg fehlt. Hat jemand einen Idee was ich machen könnte? Danke im Vorraus (Bitte, bitte, bitte helft mir!!! :( )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?