Speedport W 921V + Speedport Powerline 101 + Wireless Access-Point

3 Antworten

Ja, das geht. Per Powerline und Kabel setzt du dann den Accesspoint. Achte aber darauf, dass du beim Accesspoint DHCP ausschaltest. Am besten vergibst du dem Accesspoint eine feste IP.

hast du denn schon die Speedport-Adapter, wenn ja, dann wie schon Kai42 beschrieben hat einfach einen AP dranstecken bzw. kannst du auch einen WLAN-Router um 15.- dranstecken, dann hast du einen WLAN-AP und einen Switch für kabelgebundene Geräte

hast du die Speedport-Adapter noch nicht, dann mußt du nicht diese teuren Speedport-Adapter nehmen, um unter dem halben Preis bekommst du dieselben Adapter von anderen Herstellern, z.B: TP-Link TL-PA4010PKIT bzw. immer noch um einiges günstiger gleich Adapter mit 2-3 LAN-Ports und integriertem WLAN-AP z.B: http://goo.gl/9Xnc45

es muß nicht zwingend Speedport sein ;)

Versteh ich nicht ganz. Du willst an den 921V (per Kabel oder wie?) den 101 anschließen und dann den 101 mit nem Zusatzgerät repeaten? Wieso? Warum nicht direkt den 921V repeaten?

also ich will von den router in eine andere Ecke ein Lan und W-Lan anschluss über eine große Entfernung, die für einen Repeater warscheinlich zu groß ist

0

oder gibt es einen speedport powerline der einen Lan Anschluss und W-Lan (Anschluss) hat ??

0

Access Point an Fritz Box 4090?

Hallo, sobald ich meinen Access-Point von TP Link an meine Fritz Box anschließe, funktioniert unser T-Home Entertain nicht mehr.. (Internet Fernseh).. Die Leitung ist definitiv ausreichend. Hierbei ist es egal, ob ich ihn als Access Point, also mit Ethernet Verbindung konfiguriere oder einfach als Repeater. In beiden Fällen bricht das Fernseh direkt ab.

Irgendwelche Vorschläge ?

...zur Frage

Wie kann ich einen alten Speedport Router zum W-Lan Access Point "umbauen"?

Also ich habe noch einen alten Speedport Router herumliegen. Genauer gesagt ein Speedport W504V. Der sollte als Access Point agieren, um auch Geräte ohne W-Lan Verbindung mit dem Internet zu verbinden. Ich will sozusagen, das der alte Router das W-Lan Signal meines neuen Routers empfängt, und dieses an die LAN Anschlüsse weiterleitet. Als Haupt Router nutze ich ein Speedport W725V.

Was muss ich umstellen bzw. Konfigurieren?

...zur Frage

Zweiten Router als Access-Point?

Hallo Liebe Community, Ich habe eine zweite Wohnung (im sellben Haus eine Etage tiefer, gleicher DSL Anschluss) in der wir früher gelebt haben und in der es auch Netzwerkanschlüsse für Telefon bzw einen Router( oder Modem keine Ahnung) gibt. Nun frage ich mich, wenn ich mir einen zweiten Router kaufe (in unserer jetzigen Wohnung ist ein Router aktiv) und ihn zusätzlich zum oberen, an das Netzwerk der zweiten Wohnung anschließe, ob ich dann WLAN bzw LAN in der zweiten Wohnung habe. Ich bin absoluter Noobie im Thema Netzwerktechnik und hoffe auf eine kompetente Antwort. :)

...zur Frage

Kann ich mein altes Speedport W701v als einen Accespoint umfunktionieren?

Hallo liebe Community! Ich habe letztens einen alten Router der Telekom gefunden. Da ich leider kein Wlan hier im Haus habe, sondern nur Lan für den Computer würde ich gerne den Speedport als Accespoint nutzen. Das Lan Signal kommt bereits von einem Router, der jedoch kein WLan hat .

Ich freue mich über eure Antworten :-) !

...zur Frage

einrichtung von access point?

ich habe gestern ein access point der marke linksys (wireless-g with ses wap54g) bekommen. es wurde in der firma benutzt. nun habe das gerät mit powerkabel und lan kabel. wo richte ich das ein ? wo muss ich das einstecken am router oder am pc ? ich habe es mal beim pc mal beim router angeschlossen , ich hatte auch im wlansuche den access point gefunden aber die verbindung konnte nie hergestellt werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?