Speedport Smart oder die 7490?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerade wenn du Ports freischalten möchtest, um z.B. deinen Computer aus dem Internet aus dem Schlafmodus zu holen (Wake-On-LAN) ist eine FritzBox mit Sicherheit eine bessere Lösung.

Auch wenn WLAN für dich uninteressant ist bietet die FritzBox mit das Beste WLAN, gerade die 5GHZ mit 1,3GBIT/S sind erwähnungswert.

Kurze Frage: Würdest du für die FritzBox pro Monat zusätzlich zahlen? Das sind ja meist 5€  oder?


Falls ja empfehle ich dir www.routermiete.de
Hier kostet die neuste FritzBox 2,99€ (bei 24monatiger Laufzeit) und ist daher meist günstiger als die 5€ von der Telekom :P


Ich hoffe dass ich dir helfen konnte :)


deranimefan 11.07.2017, 16:32

Vielen Dank, ich bin mir jetzt nicht sicher wie viel Miete ich zahlen würde, ich glaube es sind beim Speedport + Receiver etwa 5€, muss mich bezüglich der Fritbox noch erkundigen. Bei den Ports dachte ich so an die PS3/PS4 oder irgend welche Pc Spiele/Programme die Ports benötigen, beim alten Router hatte ich da zumindest Probleme mit.

0

Ich habe die Speedport Smart, bin zufrieden damit, auch ich regle alles über LAN. Notfalls kann man das WLAN per Knopfdruck zu oder abschalten. Das einrichten ist etwas kompliziert, habe ich machen lasse, zu viele möglichkeiten sich zu vertun.

Was möchtest Du wissen?