Speed/Energiedrink macht müde?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Koffein weiten sich die Blutgefässe, das führt zu Entspannung und dadurch kann man müde werden. Manche Leute können besser einschlafen wenn sie vor dem schlafen gehen Kaffe trinken (wegen Koffein), wie gesagt das entspannt.

Wenn man nach dem Kaffe trinken aber nicht nach 30 Minuten oder so einschläft dann hat sich die Wirkung des Koffeins so sehr entfaltet das es den umgekehrten Effekt hat und man dann gar nicht mehr einschlafen kann.

So habe ich es mal irgendwo gehört. Soweit ich weiss kommt die Entspannung vom Koffein, genau so wie das Gefühl wacher zu sein.

In Energiedrinks und Koffein steckt ja Koffein, also sollte das die gleiche Wirkung erzielen, bzw. wirkt es dann noch stärker, da der Koffeingehalt höher sein dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Phänomen kenne ich. Eigentlich wirkt Koffein auch mehr stimulierend als aufputschend, demnach also zu erwarten. Die Werbung stellt die Effekte eher ein wenig verkehrt da....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich mal auf Adhs testen lassen? Könnte der grund sein warum Amphetamine dich müde machen oder einfach nur schlechte Qualität..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich ADHS habe und deswegen von so Zeug nur noch Müder werde kann ich dir raten mal zu checken ob du wirklich kein ADHS hast? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98leamarie
21.03.2017, 21:31

ich halte das aber trotzdem irgendwie nicht für möglich, weil ich echt n relativ ruhiger mensch bin und ich ja auch menschen kenne die adhs haben, bin so das komplette gegenteil von denen

0
Kommentar von melinaschneid
21.03.2017, 23:13

Es gibt auch ads.

0

Wenn du adhs hast nichts ungewöhnliches. Nennt sich paradoxe Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98leamarie
21.03.2017, 21:24

ich habe ja eben kein adhs, sonst würde ich ja nicht fragen

0

Was heißt den für eine lange Zeit? Wie viel hast du den gezogen?
War das den am Anfang auch so?
In meiner "guten" Zeit konnte ich auch paar Nasen ballern und direkt pennen gehen ohne Probleme, das war aber alles gewöhnungssache/Tolleranz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98leamarie
21.03.2017, 21:28

habs ca. 5 monate täglich konsumiert (0,3-0,5g am tag) und als ich damit angefangen hab hab ich kaum ne wirkung gespührt, nach 2 monaten wars dann so dass ich für ungefähr 2 minuten richtig wach wurde und direkt pennen gehen könnte

0

Lass es doch einfach bleiben.

Es scheint Dir ja Probleme zu machen.

Also: bleib nüchtern und lebe gesünder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?