Speed verarbeiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie feucht ist ist sie wirkungsvoller aber auch schwerer zu hakken. Wenn man alles hakkt wird es schneller trocken aber da schwindet auch oft was hinfort. Ich würde paar portionen nicht alles abmachen zerhakken einen haufen bilden, 1 line bauen, die gut wie möglich hakken reinziehen und den haufen da den abend liegen lassen und mich daran bedienen und ihn dann natürlich leer machen. das restliche zeug würde ich als paste im päckchen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardstyle4Life
10.08.2016, 20:47

Das, was das Speed feucht macht ist Aceton. Kann man in jedem Baumarkt kaufen. Das, was die Wirkung hervorruft ist das Amphetamin Sulfat (Sulfat = Salz) und das ist für gewöhnlich trocken.

0

Ich hacke immer gleich alles auf. Das was übrig bleibt kommt in den Gefrierschrank. Hab vor 2 Wochen erst was wiedergefunden das über ein halbes Jahr im Gefrierschrank war(ist hinter eine Schublade gerutscht) und es hat genau so gewirkt wie "frisches".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf dein Speed an ...wenn du es lange lagern willst kommts ins Gefrierfach... für kürzere Zeiten kannste es auch "offen" in den Kühlschrank packen... wenn es nämlich Lösemittel enthält ,verdunsten die ,und wenn das flüssige im pep amphetaminbase ist ,wandelt die sich in amphetaminsalz um...im Gegensatz dazu wenn du es bei Zimmertemperatur draussen offen lagerst.... dann verdunstet auch die Base ( mein mich zu erinnern bei über ca 7 grad)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FusselAmNabel
11.08.2016, 10:45

am besten holste dir in der apotheke so ne rolle ph streifen ...damit kann man wunderbar sein pep bzw paste testen ...wenn sich der streifen blau verfärbt ,ist es basisch ...dann trocknest du es am besten offen im Kühlschrank ...wenn er sich allerdings rot verfärbt ,ist Vorsicht geboten ,dann enthält es nämlich noch nen gewissen rest an salzsäure ...das trocknest du dann natürlich so gut es geht und lange wie möglich an der luft...im Idealfall allerdings vermischt du das schnelle mit welchem was sich blau verfärbt ...weil base und säure sich gegenseitig aufheben ,bzw sogar evtl dann noch amphetaminsalz ausfällt ....solch gemischtes Speed wirkt immer super ...meine Erfahrung ;o)

0

Was meinste mit verarbeiten? Trocknen und Hacken?

Würds luftdicht in den Kühlschrank packen und immer so viel rausnehmen und trocknen wie du brauchst. Musste halt schauen, wie siffig die Paste ist. Wenn sie schnell trocknet ist das ja kein Problem. Wenn die länger brauch kannst auch erst trocknen und dann wegpacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Nachbarin des Schwagers meiner Hundesitterin hat mir mal erzählt, dass sie immer nur die benötigte Menge verarbeitet und den Rest einfriert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxvsvp
10.08.2016, 20:37

danke ;)

0

Was du nicht ziehen willst, kommt in den Kühlschrank - was du ziehen willst nimmst du raus - am besten auf einen Spiegel (leicht zu reinigen und und keine Rillen wie ein Holztisch) nimm eine Kredit/EC-Karte und verstreiche es damit auf dem Spiegel = so trocknet es schnell und du kannst alles schnell aufräumen/wischen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?