Speditionskaufmann - Weiterbildungen?

3 Antworten

Zunächst mal gibt die ARGE auf Deine Frage Auskunft und dann kannst Du bei uni.de mit entsprechendem Hintergrundwissen und Ziel nachschauen.

Wenn Du Dich erstmal orientiert hast, kannst Du gerne erneut und konkreter nachfragen.

Hey :) Puh, das ist schon sehr allgemein gehalten, aber ich hab da n bisschen was: Verkehrsfachwirt Berufsschullehrer Bwl mit Schwerpunkt Logistik Logistikmanagement Weiterbildung im Bereich Zoll/Außenwirtschaft

Die Chancen mit Ausbildung UND Studium sind natürlich besser als mit nur einem von beidem.

Du kannst sowohl bei Logistikunternehmen, als auch Speditionen oder Reedereien anfangen. Gehaltsmäßig ist aber wohl die Industrie am attraktivsten.

Schau wo du genau hinwillst, dann ergibt sich der Weg häufig :)

Kann man nach der Ausbildung auch mit einem Hauptschulabschluss an einer Uni/Hochschule studieren?

Hallo zusammen,

Ich habe im Juli 2006 meine Ausbildung als Hotelfachmann erfolgreich abgeschlossen und will mich jetzt nach ausreichender Berufserfahrung weiterbilden. Leider habe ich nur einen durchschnittlichen Hauptschulabschluss und bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das so in Angriff nehmen kann oder ob ich nun bedauerlicherweise meinen Realschulabschluss nachholen muss um studieren zu können. Ich hatte mal gehört, dass man mit bestandener Berufsausbildung den Realschulabschluss automatisch hätte. Ich hoffe mir kann jemand helfen und bedanke mich schon mal im Voraus für eure Antworten.

Gruß Marcel

...zur Frage

Gehalt trotz Weiterbildung zum Versicherungs/-Fachwirt?

Wenn ich meine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen abgeschlossen habe und ich mich dann zum Versicherungsfachwirt weiterbilden möchte, wird mein gehalt weiterhin bezahlt?

Beispiel:

Hans verdient 2.500 € monatlich und möchte sich im nächsten Monat weiterbilden (durch Seminare). Während Hans bei den Seminaren ist, kann er ja nicht arbeiten, wie wird das mit dem gehalt geregelt?

Danke

...zur Frage

Wechsel von Seefracht zu Luftfracht möglich?

Ich mache zur Zeit meine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen. Mein Betrieb beschäftigt sich hauptsächlich mit der Verschiffung von Container, also mit der Seefracht. Allerdings interessiere ich mich mittlerweile viel mehr für die Luftfracht, genauer gesagt faszinierte sie mich schon immer. Deshalb würde ich gerne wissen, ob man nach der abgeschlossenen Ausbildung von einem Unternehmen, das sich mit der Seefracht beschäftigt, anschließend zu einem Unternehmen wechseln kann, das am Flughafen seine Niederlassung hat und sich mit der Luftfracht beschäftigt?

Meine Sorge besteht nur darin, dass man dort nicht angenommen wird, weil man keine Erfahrungen mit der Luftfracht gemacht hat. Die Jobbezeichnung ist allerdings in beiden Bereichen der Speditionskaufmann.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Antworten :)

...zur Frage

PTA Gehalt wenig?

Ich mache nächstes Jahr mein realschulabschluss und interessiere mich sehr für Medizin , deshalb dachte ich an eine pta Ausbildung . Der Beruf soll aber schlecht bezahlt sein , kann man durch Weiterbildungen sein Gehalt verbessern ?

Lg

...zur Frage

Arbeiten alle Kauffrau/man für Spedition und Logistikdienstleistung IMMER Schichtdienst? Spätdienst?

Ich möchte eine Ausbildung für dieses Job anfangen aber die Schichtdienst möchte ich nicht da ich Kinder habe. Ist Schichtdienst etwas selbstverständlich für den Job oder gehts auch nur morgens wie bei andere Bürojobs?

...zur Frage

Nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten: Studium oder so weiterbilden?

Lohnt es sich, nach der Ausbildung (z.B. BWL) noch zu studieren? (Ohne das Ziel Steuerberater) Oder ist es eher sinnvoll, sich durch Weiterbildungen zum Buchhalter,Steuerfachwirt, etc. weiterzubilden? Wäre dankbar für hilfreiche Tipps und Erfahrungsberichte. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?