SPD - qualitatives oder nachhaltiges Wirtschaftswachstum?

1 Antwort

Sowohl "nachhaltiges Wachstum" wie auch "qualitatives Wachstum" sind fulminante Selbsttäuschungen.

Was die SPD damit meint, ist wohl auch den meisten Parteifunktionären
nicht klar. Da haben es die klaren Wachstumsfanatiker von meist
rechteren Parteien wesentlich leichter.

Schnelle Antworten gibt's nicht. Ausser diesen:

  • Nachhaltig und Wachstum sind in den Augen der unabhängigen Kritiker Widersprüche
  • Qualitatives Wachstum ist nicht möglich, ohne dass gesamthaft auch die Belastung von Ressourcen, Natur und Mensch steigt, also auch ein quantitatives Wachstum stattfindet, das eben schädlich ist und nicht dauernd weitergehen kann.
  • Oft ist nicht mal klar, was ein Redner meint, wenn er "nachhaltiges Wachstum" sagt. (Meist meint er schlicht "anhaltendes", ungebrochenes Wachstum).

Erkundige dich bei Organisationen, die sich mit Wachstumsrücknahme oder Postwachstum befassen.

Was möchtest Du wissen?