Wie kann man den Spaziergang für Hund und Mensch interessanter machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab nen kl. Monsterländer aber nicht jagdl. geführt. Ich hab vor 14 tagen mit mantrailing begonnen, weil er auch so ein "Nasenhund" ist der immer schnüffelt. Evtl. wäre das auch was für deinen Hund? Wir gehen einmal die Woche und es macht ihm riesen Freude. Frag mal bei versch. Hundeschulen, da kann man sozusagen auch ein-zweimal reinschnuppern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang am besten mit einem Hundesport an! Oder du kaufst eine Schleppleine da gibt es bis zu 30 m lange Leinen mit dieser Leine kann man perfekt Ball spielen! Oder du bildest deinen Hund zum Fährtenhund aus! Oder du gehst mal mit deinem Hund in den Wald und lässt ihn über Baumstämme springen und Stöcke jagen! Dafür gibt es bestimmte Schleppleinen damit es sich nicht so leicht in Büschen und so verhängt! Im Sommer kannst du auch mit deinem Hund schwimmen gehen! Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche Übungen einzubauen. Irgend wo raufspringen, drüber laufen, bisschen Gehorsam einbauen usw. Suchspiele (Futter auf eine Grassode werfen) und ggf gemeinsam mit ihm im Grün rumwühlen und suchen. Gemeinsam ist das A und O.

Mein Zwerg ist eher der Langweiler, wenn ich den flitzen sehen will, (kann ich GsD abgeleint machen) bringe ich ihn ins sitz und sage bleib, gehe 30 bis 50 m und dann rufe ich ihn. Er motiert dann zur Rennmaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze alles mögliche zum drauf laufen z.B. eine Mauer - hochspringen - drüber balancieren - runterspringen. Über eine Parkbank springen, oder unten durch robben.

Slalom bei jeder Art von Baum oder Pfeiler. Schnelle Wendungen und vor und zurück laufen. Hierbei geht es mir mehr um die Aufmerksamkeit vom Hund, aber meiner macht das richtig Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleppleine drauf und Fährten legen.

Oder spielzeug, Futterdummy whatever verstecken und suchen lassen.

Ball spielen (geht auch an einer Schleppleine)  

Mein Tipp lass ihn sein Futter verdienen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Agility auf dem Hundeplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?