Spazierengehen mit Hunden im Tierheim in Wien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Idee ist super, allerdings werdet ihr im Tierheim nachfragen müssen. Auch, wenn das Spazierengehen nicht gleich erlaubt wird, gibt es in einem Tierheim immer zu tun, auch für ehrenamtliche Helfer. Das Spazierengehen mit Hund ist sozusagen die Krönung.

Vorher müssen Boxen saubergemacht werden, Blätter vom Hof gefegt werden, Katzenklos desinfiziert werden, Decken gewaschen werden usw. und überall muß immer geputzt werden, die Hunde brauchen Fellpflege. Vielleicht bietet ihr einfach Hilfe an, das Spazierengehen kann sich daraus ja ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 02.03.2017, 09:45

Danke fürs Sternchen!

0

Tierheime freuen sich immer über ehrenamtliche Gassigänger. Mit 17 Jahren ist die Freundin auch alt genug dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerBastian90 31.08.2016, 11:31

Sagt wer???? Du hast eben im Tierheim Wien nachgefragt? Oder glaubst du nur? Da bist du wohl mächtig im Irrtum.

0

Warum - bitteschön - fragst du das nicht DIREKT im Tierheim? Das wäre doch wohl die logischere Maßnahme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IssiHerz99 31.08.2016, 11:25

Da darfst mich nicht fragen ich ih nur einen Gefallen getan indem ich hier die Frage stelle.

0

Was möchtest Du wissen?