Spazieren mit pferd im Gelände. Was ist zu beachten und vorzubereiten?

6 Antworten

Spazieren gehen oder Reiten?? Bei den ersten paar malen Zaumzeug auftrensen und eine Brille in die Seitenringe einklicken ( das ist so etwas wie ein Adapter ). Und dann Führstrick, Anbinder oder die Longe einklicken so sitzt alles mittig und du hast mehr Einfluss und Gewalt über das Tier falls es sich erschrecken sollte oder der Meinung ist ganz plötzlich los preschen zu müssen. Mit der Longe die natürlich Vernünftig Aufgewickelt sein muss kannst du dem Hotti Boden und Leine geben und es wieder schneller einfangen und berühigen. Pferd immer beidhändig führen so das es dir nicht den Strick oder Anbinder aus der Hand reissen kann. Deswegen wäre eine Longe Sinnvoller. Eventuell ist Stuti auch ganz ruhig, aber man weiss nie. Es ist erst einmal Vorsicht geboten. Und niemls Einseitig in die Ringe klicken den Strick oder Anbinder wie Longe auch wenn andere das aus dummheit machen. Du verbiegst die Ringe damit durch die Kraft des Pferdes und die Trense ist somit unbrauchbar, Du hast auch nur eine einseitige wirkung da durch auf das Pferd und kannst ernsthafte Probleme damit bekommen. Das Pferd weicht zu der anderen Seite aus und reisst dir den Führstrick oder Anbinder aus der Hand. Also benutze Reithandschuhe. Wenn du keine Brille hast dann kauf dir eine sie ist nicht Teuer. Das ist Praktisch ein Stück wie von einem Stallhalfter jeweils mit einer Klammer links und rechts sowie eine in der mitte. Diese klickst du dann in die Trensenringe. Und mittig dann das Führgerät. Eventuell kannst du dir auch eine borgen. Gehört aber zu jeder Reitausrüstung und in den Sattelschrank oder Putzkasten. Einiger massen verstanden ?? Viel spass im Wald.

Hallo, es ist nicht wirklich ''schwer'' mit deinem Pferd spazieren zu gehen. Es ist gut vorher mit deinem Pferd in einer vertrauten Umgebung zu üben. Wenn du die ersten male ins Gelände gehst, solltest du eine Trense raufmachen & am besten nicht mit Halfter gehen. Natürlich dürfen die Zügel dabei nicht auf dem Pferdehals liegen. Dann musst du dein Pferd gut einschätzen, ob es ruhiger ist mit einem ''erfahrenen'' Pferd dabei oder ob das andere Pferd dein(e) durcheinander bringt?!

Ganz wichtich: ERKENNE DIE GIFTPFLANZEN ! & gehe die ersten male NIE alleine, sondern nimm eine Freundin o.ä. mit (die am betsen auch was von Pferden versteht) ;)

Eig. brauchst du keine bstimmte Ausrüstung...

Ps: es gibt viele Bücher darüber wie man faulen Pferden denn Spaß am laufen ''beibringt'' :) Du kannst doch mal in eine Bibliothek gehen & ein bisschen stöbern.

Bei Fragen versuche ich gerne zu heelfen. Ich hoffe ich konnte dir hälfen?! Liebe Grüße :)

Hallo Nullibu, sicherlich weißt du doch aus eigene Erfahrung,wie man ein Pferd zu behandeln hat, oder? Die Übungen sind auf jedenfall Gut. Das Zaumzeug des Pferdes muß in Ordnung sein, und angepaßt festsitzen. Dann kannst du langsam anfangen, aber achte darauf eine gute Freundschaft mit dem Pferd zu bekommen, du mußt dein Pferd kennen wie deine Hosentaschen,ok? Reite aber nicht so schnell, wenn das Pferd einmal in ein Kanienchen Loch tritt, fliegst du runter und dein Pferd könnte zu Schaden kommen."

Pferd will beim antraben in die Mitte?

Hallo, ich reite im "Unterricht" seit kurzem ein neues Pferd. Meistens gehen wir ins Gelände, manchmal aber auch auf den Platz. Sie ist auf dem Platz sehr langsam. Wenn ich antraben will, dauert es oft ein wenig bis sie trabt. Meistens läuft sie etwas in die Mitte und bleibt nicht außen, anstatt anzutraben.

Das selbe Problem hatte ich schonmal mit einem Pferd. Kann das an mir liegen? Uch sitze aber eigentlich gerade...

Wenn es am Pferd liegt, wie schaff ich es entspannt anzutraben? Meistens brauch ich erstmal eine Zeit um sie wieder auf die Gerade Bahn zu bringen um überhaupt antraben zu können.

...zur Frage

Pferd geht beim spazieren gehen durch?

Ich war letztens mit einer Freundin und unseren reitbeteiligungen spazieren. Da meine rb im Gelände sehr schreckhaft ist und wenn man alleine geht sich immer losreißt und zurück zum Hof rennt wollte ich erst auf eine Koppel die man aber nicht mehr als Koppel sonder zum reiten benutzt. Wir haben die Tür nicht zu bekommen und als wir dann auf der Koppel waren ist mein Pferd losgerannt. Wir haben es dann wieder eingefangen bekommen und sind dann weiter geloffen. Danach war er total brav und hat nichts mehr gemacht. Kann es daran liegen dass er sich gedacht hat: Juhu Koppel und ist deshalb rumgerannt oder liegt es an etwas anderem? Hoffentlich könnt ihr mir helfen damit wenn wir das nächste mal spazieren gehen alles wieder gut läuft.

...zur Frage

Wie Pferd zurückhalten wenn es zu schnell wird?

Wie halte ich ein Pferd am besten zurück, wenn es im Gelände (vorallem wenn es wieder richtung Stall geht) zu schnell wird im Trapp oder Gallopp?

Einfach aussitzen und ruhig werden bringt irgendwie nix. Volten kann ich im Gelände ja auch nicht reiten. Die Zügel will und kann ich dafür fast nicht zur Hilfe nehmen da das Pferd das überhaupt nicht mag. Bin es erst zweimal geritten.

...zur Frage

Mit Pferd spazieren gehen?

Halloo. Ich und meine Freundin haben vor mit 2 kleinen Schulpferden jeden tag/ jeden zweiten spazieren zu gehen. Die eine ist zu dick und das kommt ihr dann auch zu gute.

Ich habe aber auch ein paar fragen: wir wollen Schritt für schritt dem einen pony mehr gehorsamkeit beibringen. Und unser ziel ist dann iwann auch mit ihr ohne das einer das pferd führen muss zu reiten. also Schritt trab und ggf. Auch galopp. Nur wie fängt man am besten an. Was kann man für Aufgaben einbauen im gelände? ( Wir haben die Ponys meist als handpferd. ) und wie fängt man am besten mit galopp an Und mit trab ohne das das pony gleich durchgeht und los rennt?

Das pony geht ab und zu im Sommer mit ins Gelände bei der Reitstunde. Aber nicht so oft. Bei manchen Sachen erschreckt es sich natürlich.

Habt ihr vielleicht sonst noch so tipps und Anregungen? xD

Freue mich sehr auf eure Antworten :D

...zur Frage

pferd zu langsam im galopp im gelände?

hii mein pferd ist extrem langsam im galopp im gelände fast langsamer als auf dem platz (platz ist er noch ein bisschen zu schnell) und ich muss ihn richtig doll druchtreiben was ich im gelände nich so gerne mach .. :D mag er vllt nicht galoppiern im gelände ? was mein ihr ? danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?