Spatz neben mir gelandet (Verletzt?)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich ist er grade flügge und hat noch nicht gelernt, Angst zu haben.

Geh langsam und vorsichtig weg, damit die Eltern ihn abholen können oder er sich ihnen wieder anschließen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
11.09.2016, 20:39

Herzlichen Dank für das Sternchen :-)

0

Lass ihn sitzen , aber schau , dass keine Katzen in der Nähe sind !

Sobald Du Dich entfernst , werden sich die Eltern um ihren Piepmatz kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beobachten ihn am besten aus der Ferne (meist kommen die Eltern und holen die kleinen ab wenn sie es noch nicht schaffen)

Aber bitte kein Wasser einflößen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dasselbe ist mir vor einer Woche passiert. Wie groß ist denn der Spatz? Mein Spatz war ganz kleinund konnte nicht mehr fliegen, da habe ich ihn mit Handschuhen genommen, dass er nicht nach Mensch riecht und zum Nabu gefahren. Der Nabu hat sich um ihn gekümmert und jetzt kann er wieder fliegen :)

So sah er aus ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einstein1902
03.09.2016, 19:31

Versuch dem Spatz etwas Wasser zu geben, du musst dazu entweder eine Pipette nehmen oder deinen Finger in Wasser halten und ihm einen Tropfen in den Schnabel laufen lassen. Mein Spatz hat richtig viel Wasser getrunken

0
Kommentar von Tom1111111
03.09.2016, 19:34

Niedlich! Er ist jetzt gerade weg"geflogen", zu seiner Mutter! Bestimmt ist er gerade Flügge geworden. Aber das merke ich mir mal fürs nächste mal :D

0
Kommentar von Purzelmaus99
03.09.2016, 20:59

um gottes Willen Bitte kein Wasser einflößen (das ist leider das Todesurteil für viele vögel) wenn man keine Ahnung von vogelaufzucht hat Bitte an erfahrene Leute weitergeben

0

Entwarnung :D er ist gerade zu seiner Mutter geflogen die ihn sofort füttert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?