Spaßpusher bei ebay, gibts das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das klingt irgendwie danach als würde da jemand mit einem fake-account seine eigenen produkte hochpushen, um das maximum an verkaufserlös zu erreichen,...?! eigentlich sollte ebay das anhand der ip-adresse feststellen können, es sei denn, dass er das umgeht,..

spassbieten waere gefährlich,.. das bieten ist bereits verbindlich,.. zurückziehen darf man meines erachtens nicht ohne guten grund,,, ich würde da eher bei so einem sachverhalt aufpassen, ob man da echt ein schnäppchen ergattern kann,..

die Gebote sind bei vielen verschiedenen Verkäufern, daher denke ich nicht dass es ein einzelner ist, der seine eigenen Preise hochtreibt.Sehe einfach keinen Sinn dahinter, außer eben dass er das aus Spaß macht...

0

Es kann auch ein Anbieter der gleichen Artikel sein, der die Preise hochhalten will. Das freut natürlich den Verkäufer. Muss aber nich heissen das er mit dem unter einer Decke steckt.

Oft sind das ganze organisierte Gruppen , die auf die Art und Weise versuchen die Presie hochzutreiben......Ist mir auch schon oft aufgefallen.....:)...aber die stecken bestimmt mit den Anbietern unter einer Decke!!!!

Das wird geplant das eben ein höchst möglicher preis erzielt wird.

Was möchtest Du wissen?