Sparrt ein schwarzes Hintergrundbild Akku?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem IPS-Display nicht, das Funktionsprinzip lässt sich am ehesten mit einem Raum mit Fensterläden vergleichen. Schaltet man das Licht ein und lässt man die Läden offen, leuchtet es auch außen, schließt man die Läden, wirkt es von außen dunkel, das Licht im Raum brennt aber trotzdem noch und verbraucht die selbe Menge Strom.

Bei OLED-basierten Displays dagegen würde man vereinfacht gesagt einfach das licht ausmachen, damits dunkel ist, und dort kann ein schwarzer Hintergrund dann auch massiv Akkuleistung sparen.  Aber nicht bei IPS.

Hallo,

kommt drauf an, welche Dispalytechnologie dein Smartphone hat.

Bei einem (Super-) AmoLED auf jedenfall, da ja bekanntlich das AmoLED Display Schwarze Pixel komplett abschaltet. Somit entsteht (meiner Meinung nach) ein super gutes Bild!

Bei IPS ist das wieder etwas anderes. Ich bin jetzt nicht der Fachmann für sowas, aber IPS ist nicht sehr Stromsparend. IPS setzt halt nicht auf so eine Technologie.

MfG

Foecky1 26.02.2017, 12:52

Ja ich hab ein ips display :p

0
Aaronstyle22 26.02.2017, 12:57

Dann macht es wenig Sinn einen Schwarzen Hintergrund zu verwenden. Der Unterschied ist kaum Merkbar zu einem aufwendigeren Hintergrundbild. Z.B ein Live Hintergrundbild kostet auch mehr Leistung, da sich ja das Bild sozusagen bewegt --> mehr Akku wird verbraucht.

0

Nein, die Displaybeleuchtung ist völlig unabhängig vom Bildschirminhalt.

elicon01 26.02.2017, 12:46

Bei Amoled glaube ich ist das nicht unabhängig. Der Unterschied ist aber verschwindend.

0
Foecky1 26.02.2017, 12:48
@elicon01

Aber das macht doch unterschied ob ich jetzt ein hintergrundbild habe was helle farben hat als eibs was ganz dunkel ist

0
NewQuest 26.02.2017, 12:49
@Foecky1

Nein, das Display selbst leuchtet nicht, dafür ist eben die Hintergrundbeleuchtung da. Ohne die würdest du nichts sehen.

0

Was möchtest Du wissen?