Sparkonto unserer Tochter leer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt verschiedene Arten von Sparkonten. Bei einigen darf man erst nach einer gewissen Zeit ran, bei anderen kann man immer abheben, wenn man will. Man muss aber in den meisten Fällen mit der Karte oder dem Sparbuch zum Schalter und kann das Geld nur dort abheben und nicht an einem Automaten.. Je nach dem müssen dann auch keine Erziehungsberechtigten dabei sein. Ich würde mal nochmals die ganzen AGB's durchlesen, ihr habt ja sowas unterschrieben, als ihr das Konto eröffnet habt. Desweiteren müsst ihr halt sonst eurer Tochter das Sparbuch wegnehmen, bis sie reif genug ist, damit vernünftig umzugehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meruder
05.09.2014, 13:06

Unsere Tochter ist 2 Jahre alt, das Konto wurde von meiner Frau leer geräumt

0

Hallo Bertl,

wie du so schön sagtest:

"ein Girokonto das auf meinem Namen läuft und als Sparkonto der Tochter gedacht ist "

Also ist das Sparkonto nicht auf den Namen Deiner Tochter angelegt. Das Geld gehört damit augenscheinlich Dir. Wem Du Vollmacht erteilst ist Deine Sache. Wenn diese Vollmacht Deine Frau hatte, dann kann Sie natürlich von Deinem Konto ein Geld abheben.

Jetzt hast Du nur die Möglichkeit das Geld von Deiner Frau zurück zu fordern.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meruder
06.09.2014, 16:56

Hallo,

das/ist war ein Hipp Sparkonto der Commerzbank wir haben einen 20 Euro Gutschein von Hipp damals zur Geburt der Tochter bekommen speziell zu einer Kontoeröffnung der Bank. Das Konto muß aber auf einen Erwachsenen laufen so war die Auskunft bei der Bank

0

Wenn das Konto auf deinen Namen läuft, kannst du dir bei der Bank Auskunft erteilen lassen, was passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald das Konto eine EC Karte und einen PIN hat, kannst man selbstverständlich davon Geld abheben. Es gibt auch Konten für Kinder die keine Karte haben. Du kannst doch einfach zur Bank gehen und dir Dort die Auszüge geben lassen. Dann siehst du wo und wann das Geld vom Konto gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meruder
05.09.2014, 13:10

Hallo, ja das ist mir bewusst das man davon abheben kann. Nur ist es als Sparkonto für das Kind angelegt worden und bei der Bank auch so angegeben. Habe mal gehört das dies ein Eingriff in das Kindesvermögen ist und habe auch ein Urteil vom Coburger Landgericht diesbzüglich grade überflogen. Ich will meiner Frau nichts bößes aber das Geld steht ihr nicht zu

0

Was möchtest Du wissen?