Sparkassenkarte. Was mach ich falsch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist diese „Sparkassenkarte” denn eine Kreditkarte, wie VISA oder Mastercard, eine Maestrokarte (EC) oder nur die normale Kundenkarte der Sparkassen?

Mit letzterer kannst im Ausland kein Geld abheben, außer dem, was auf den Chip gespeichert ist, maximal 400 Euros. Bin aber nicht sicher, ob diese bar auszahlbar sind.

Solltest Maestro haben, erfrage bei Deiner Mutter telefonisch die richtige PIN, eventuell hast die falsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf der karte müsste ein maestrozeichen sein. wenn nicht kannst du die im ausland nicht nutzen

ein blauer und ein roter kreis mit der aufschrift maestro

oder ruf deine mutter und frage nochmal die pin ab, evt. hast du einen zahlendreher drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahRam
21.01.2017, 11:57

Maestro zeichen ist drauf und ich hab die nummer genauso eingegeben

0
Kommentar von Rolf42
21.01.2017, 11:58

Nein, Maestro ist im Ausland nicht zwingend erforderlich. Auch Karten z.B. mit V PAY können im Ausland verwendet werden.

(Mit welchen Funktionen eine Karte ausgestattet wird, hängt von der einzelnen Bank bzw. Sparkasse ab.)

0

Was für Symbole sind denn auf der Karte drauf?

Girocard? Maestro? V PAY?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss die PIN Nummer sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich die Pin Nummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert nur mit einer EC-Karte im Ausland, aber nicht mit einer Kontokarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?