Sparkassenkarte warum geht es nicht trotz das da maestro drauf steht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Maestro-Karten, die für solche Zahlungen geeignet sind (diese haben dann eine 16- oder 19-stellige Kartennummer und auch einen CVV), und welche, mit denen es nicht geht (diese sind dann nur zum Bezahlen direkt im Geschäft an der Kasse oder für Auszahlungen an Geldautomaten geeignet).

Die von deutschen Sparkassen ausgegebenen Karten gehören in der Regel zur zweiten Gruppe, sind also nicht zum Onlineshopping geeignet.

Mit 15 Jahren bekommst Du noch keine Kreditkarte.

Übrigens ergänzend zu Deiner Frage nach Paypal: Auch Paypal verlangt von den Neukunden - vor dem Verlangen nach der Ausweisvorlage - in vielen Fällen erst einmal die Angabe der Kreditkartennummer.

Maestro ist nicht Mastercard und dein Bankkarte ist keine Kreditkarte!

Du hast keinen CVV Code.....

Wenn ein CVV-code verlangt wird, brauchst du eine Kreditkarte - keine Bankkarte

Was möchtest Du wissen?