Sparkasse Visa-Karte

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Schalter gegen eine ordentliche Quittung/schriftliche Bestätigung abgeben. Selbstverständlich brauchst du keine Visa Karte.

Der Bank Typ ist ein Spinner!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Meinst du, dass ich dahin gehen soll und eine schriftliche Bestätigung abgeben soll, dass ich diese Karte nicht möchte.

Oder warten bis die Karte ankommt ?

1
@pokerstar123

Ja, das solltest du tun. Du kannst auch folgendes machen:

Wenn der Brief mit der Karte da ist: Taste diesen ab, bevor du ihn aufmachst. Bist du dir sicher das da die Visakarte drin ist, schreibst du auf dem Umschlag "Annahme verweigert" und wirfst ihn in den Briefkasten deiner Bank.

1
@Holzstiel

Dann wähle ich lieber zweiteres. :)

Warum wollen sie mir unbedingt so eine Karte um den Hals drehen ?

1
@pokerstar123

Weil sie daran verdienen. An der Karte an sich und deren jährlichen Gebühren. Typisch Banken halt: Abzocken wo es nur geht. -.-

1
@Holzstiel

Gleich beim ersten mal, werde ich ausgetrickst.

Das kam mir auch relativ komisch war. Der Mann war sehr nervös und hatte einen leichten Wortlaut, weil ich ihm immer widersprochen habe.

Jetzt bin ich stinkig auf diese Bank.

1
@pokerstar123

Eine Visa-Karte anzubieten gehört zu den Standards einer Bank! Da brauchst du gar nicht misstrauisch zu werden. Wenn du sie annimmst, ist es doch dein eigenes Problem. Du hättest ja auch nein sagen können. Man sollte eben vorbereitet sein, wenn man zur Bank geht und ein Konto eröffnet. Da sollte man wissen, was man will.

1
@suessesusi97

Er wollte kein "Nein" akzeptieren. Er hat immer wieder daraufrumgeritten, bis ich schließlich einwilligte. Die Diskussion ging zehn Minuten.

1
@Holzstiel

Da muss ich Holzstiel recht geben.

Es freut mich, dass du mir hilfst, aber du hilfst auf einer Art, die etwas negativ rüberkommt. Ich bin nicht hier, um fertiggemacht zu werden. Es ist nunmal passiert, man kann die Zeit nicht zurückdrehen. Ich bin halt unerfahren, dafür kann ich nichts.

1

Die zusätzliche Kreditkarte kostet eine Gebühr. Diese wird für ein Jahr sofort bei der Ausstellung der Karte berechnet. Ich würde die Bestellung schriftlich widerrufen (Einschreiben mit Rückschein). Denn nach Auslieferung der Kreditkarte wird auch beim Zurückgeben eventuell die Gebühr für den ersten Monat berechnet.

Bist du dir sicher, dass ich Gebühren zahlen muss ?

Der Mann sagte mir, dass die Karte für mich umsonst sei oder kostet allgemein die Rückstellung Geld ?

Danke

0
@pokerstar123

Hast du vielleicht eine Visa-Prepaid-Kreditkarte angeboten bekommen? Die "richtige" Visa Kreditkarte kostet bei meiner Sparkasse 30 Euro im Jahr (rechnerischer Monatspreis 2,50 Euro).

0

Die Karte wird schon unterwegs sein. Einfach zur Bank bringen und sagen, dass du sofort kündigen willst. Die müssen dir dann die Jahresgebühr anteilig (in dem Fall komplett) erstatten, falls diese schon abgebucht worden ist.

Was möchtest Du wissen?