Sparkasse Überweisung am Automaten. Vorgang konnte nicht durchgeführt werden. Bitte helfen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du vielleicht eine falsche Empfängerkontonummer oder BLZ angegeben. Wenn Du mit Iban überweisen wolltest, kann es sein, das die Prüfziffer bzw. Zahlenfolge nicht gestimmt hat. Meiner Meinung nach, braucht man nicht zwingend einen Verwendungszweck, es ist aber ratsam. Die Überweisung kannst Du nicht mehr zurückbuchen nach Ausführung. Du hast höchstens die Möglichkeit einen Überweisungsrückruf bei deinem Kreditinstitut zu machen, das sollte aber schnellstmöglichst passieren, denn wenn die Gutschrift beim Empfänger auf dem Konto sichtbar ist, kann die Empfängerbank die Rückgabe verweigern. Wenn das passiert, kannst Du dich nur direkt mit dem Empfänger in Verbindung setzen.

Mani1995 12.03.2014, 22:12

Danke für die Antwort. Also an BLZ und Kontonummer kann es nicht liegen, habe es 3x probiert. Oben in der ersten Zeile steht Name / Vorname / Firma und darunter sind 2 Zeilen die ich ausfüllen konnte. Was soll ich in die obere und was in die untere schreiben? Ich habe nur den Vor und Nachnamen. Wenn Referenz und Zweck nicht nötig sind, warum ging der Vorgang dann nicht?

0

Du musst schon einen Verwendungszweck angeben.

Überweisungen zurückbuchen ist recht kostspielig, kostet hier bei der SK 10€

Mani1995 12.03.2014, 21:52

Danke für die Antwort. Morgen gebe ich den Verwendungszweck ein. Kann ich Referenz aber freilassen? Und mit der überweisung zurück buchen, was kann ich dafür wenn zB die Ware nicht ankommt? und was kann ich tun, wenn der Empfänger des Geldes die Ware nicht schickt?

0
francis1505 12.03.2014, 22:00
@Mani1995

Das sind Risiken, die du als Käufer bei der Vorauskasse trägst. Da kann ja die Bank nix dafür. Musst du dann mit dem Verkäufer klären.

Da ich meist online banking mache, weiss ich gerade nicht, wie es sich mit der Referenz verhält, aber normal reicht der Verwendungszweck.

0
waldschmitt 12.03.2014, 22:07
@Mani1995

Ich denke die Referenz kannst Du freilassen. Wenn die Ware nicht ankommt und der Empfänger bzw. die Empfängerbank die Rückgabe vom Geld verweigert , hast Du schlechte Karten. Dann kannst du nur auf zivilrechtlichem Weg versuchen, dein Geld zu erhalten, ich spreche aus Erfahrung.

0
Mani1995 12.03.2014, 22:01

Und was ist, wenn der Empfänger die Ware nicht schickt? dafür kann ich ja dann nichts. Die BLZ und Kontonummer war richtig, habe ich 3x probiert. woran kann es noch liegen? was soll ich bei Referenz eingeben?

0
waldschmitt 12.03.2014, 22:15
@Mani1995

Wenn der Empfänger die Ware nicht schickt, hast du auch schlechte Karten. Probiere es doch mal mit dem Verwendungszweck bei Referenz. Evtl. hast Du vielleicht doch eine falsche Kontonummer oder BLZ angegeben. Könnte evtl. Dein Konto nicht genügend Deckung haben.

0
Mani1995 12.03.2014, 22:31
@waldschmitt

Also wenn man Referenz und Zweck nicht angeben MUSS, woran liegt es dann, dass es nicht funktioniert? Oben bei Name / Vorname / Firma waren 2 Zeilen. Wofür sind die? Ich habe nur die erste Zeile mit dem Namen und Vornamen gefüllt. Und zum Thema Der Empfänger schickt die Ware nicht. Das kann doch nicht sein, dass ich dann pech gehabt hab. Wenn das so wäre würde das doch jeder betrüger machen.

0

Was möchtest Du wissen?