Sparkasse! Kriege kein Dispo, kann ich mein Konto zum überziehen freischalten?

4 Antworten

Im internet würde ich die finger von einem kredit lassen.warum gehst du nicht nochmal auf deine bank und erklärst wofür du das geld brauchst.außerdem übernimmt nicht der arbeitgeber die arbeitsklamotten?

Ich kenns so, dass wir nen bestehenden Dispo für 24h höher setzen konnten. Ob das auch geht,w enn gar kein Dispo da ist, weiss ich nicht.

Generell wird bei jeder Sache grprüft, egal ob Dispo, Kredit (ist im Endeffekt beides einer). Und wenn Du ohne Dispo gleichn n die Überziehung gehst,w ird das recht teuer.

Kannst Du Dir nicht vielleicht bei verwandten was leihen? Setzt nen vetrag auf, das kann man ja auch privat.

Ich will Dir die Frage ganz einfach und direkt beantworten:

Egal ob Dispo oder (Internet)Kredit, eine "Freischaltung" kannste vergessen. Für eine Kreditentscheidung ist immer mitentscheidend, wieviel Gehalt Du bekommst und natürlich, ob Du noch in der Probezeit bist.

Kann ich meinen Dispo als Kredit bei der Sparkasse abzahlen?

Hallo zusammen, kann ich mein Dispo von 1500€ in einen Kredit umwandeln ?

Bin bei der Sparkasse.

Ich verdiene ca. 1500€ und bin jeden Monat durch den Dispo bei 0€ und renne dann jedesmal ins Minus :-(

Bin dankbar für eure Tipps !

...zur Frage

Wieso kann ich in minus mit meinem Girokonto gehen?

Hallo,

ich habe derzeit ein kostenloses Girokonto bei der Sparkasse. Leider bin ich schon öfter mal ins minus geraten, obwohl ich eigentlich immer sehr darauf achte nicht ins minus zu kommen. Wenn ich im Supermarkt einkaufen gehe, dann bezahle ich meistens mit Karte. Manchmal muss ich an der Kasse unterschreiben und das Geld wird zwei Tage später von meinem Konto abgebucht, wenn ich aber kein Geld auf dem Konto habe, dann wird das Geld trotz alle dem von meinem Konto per Lastschrift abgebucht. Bin ich aber an der Kasse und muss den pin eingeben, dann wird es nur abgebucht bzw wird die Zahlung nur akzeptiert, wenn man ich Geld auf dem Konto habe. Vor drei Tagen hatte ich leider kein Geld mehr auf dem Konto, war schon 10€ im minus und habe bei einem Supermarkt mit Karte gezahlt, musste mein Pin eingeben und die Zahlung erfolgte. Warum ging das trotzdem obwohl ich im minus war? Bekomme derzeit BAföG, habe kein Dispo oder sonstiges. Danke im Voraus für die Antworten:).

...zur Frage

Frage bezüglich Sparkasse (Kredit)

Huhu also mein Freund und ich haben vor 3 Jahren einen Kredit bei der Sparkasse genommen der nächstes Jahr auch wieder abbezahlt wäre.. Nur ist es uns leider passiert das wir in die "Dispo-Falle" geraten sind. Mein Freund wurde arbeitslos und so passierte es das wir ein paar Hundert Euro ins Dispo gerutscht sind und uns die Zinsen quasi auffressen. Versuchen jeden Monat etwas mehr drauf zu lassen nur kommen dann die Zinsen und wir kriegen den Dispo nicht weg :(

Mein Freund hat mittlerweile wieder arbeit, und jetzt wollte ich nachher bei der Sparkasse anrufen und fragen ob die uns den Restbetrag vom Dispo nicht einfach als Kredit anhängen können und den Dispo einfach auf 0 setzen können.. Vll arbeiten hier ja ein paar bei einer Bank und können mir sagen ob das möglich wäre? :) Danke euch und schönen Tag

...zur Frage

Sparkassen Konto überziehen ohne Dispo?

Also ich habe ein Girokonto bei der Sparkasse, bin 18 und habe durch meine Ausbildung ein regelmäßiges Einkommen. Diesen Dispokredit bei dem ein Überziehungslimit festgelegt ist, habe ich nie beantragt und trotzdem kann ich mein Konto überziehen. Bis 300euro wars schommal überzogen, dann natürlich wieder "aufgefüllt" beim nächsten Gehalt. Meine Frage: kann ich einfach so ständig überziehen? Klar, diese zinsen sind hoch, die halten sich bei 300euro aber im rahmen, aber kann ich nicht irgendwann gesperrt werden oder so? Ich überzieh ja nie mehr als 300,400euro aber ist das denn ok? Gerade weil ich diesen dispo nicht habe :') danke

...zur Frage

Dispo bei der Sparkasse, kann mir jemand helfen?

Ich befinde mich momentan in einem finanziellen Engpass...Freunde und Familie können mir zurzeit nicht helfen,da eigene Probleme bestehen.

Ich weiß von meiner Oma,das es möglich ist,einen Dispo auf sein Konto zu nehmen,sprich sein Konto bis zu einem Festbetrag zu überziehen.

Da mir momentan nichts anderes, als diese Möglichkeit übrig bleibt,werde ich das wohl in Anspruch nehmen müssen...

Kann mir jemand sagen,wenn ich morgen zur Sparkasse gehe,ob das möglich ist und wie schnell??Was brauche ich dazu??Gibt es i-welche "neins" die sie mir sagen können,bei i-was??

Ich würde mein Konto gerne bis 200€ für den NOTFALL, wie in so einem den ich jetzt habe,gerne ins Minus ziehen können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?