Sparkasse Gehalt, Welche Stufe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bank hab ich auch probiert, war ganz nett, aber nicht mein Fall. Ich gehör doch zu den Schraubern unter uns ;)

Zum Thema, zur Dt. Bank wechseln durchaus möglich wenn diese mal einen Berater oder Betreuer suchen. Wichtig ist, dass du am Ball bleibst und dich weiter bildest, finde in der Ausbildung heraus was dir liegt, Investment, Kredit oder vielleicht Zahlungsverkehr. Gefällt die eine Leitende Position? Bilde dich fort, beusche Seminare etc. dann stehen die jegliche Türen offen. Die Gehälter sind tarifllich geregelt, bzw übertariflich bei leitenden Positionen mit eine gewissen Verantwortungsgröße, zB bei Filialleiter mit eine sehr großen Team von rund 18 MA. In der Ausbildung hab ich damals im ersten Jahr 769€ bekommen, was aber mittlerweile wieder mehr ist. im dritten Jahr wird es um die 900 euro sein. Wir haben auch von guten Zahlen der Filiale profitiert, haben zwar nicht die vollen zuschläge bekommen aber zählte als 0.25 FTE also 1/4 person, haben also wenns 100 mehr gabe 25 euro bekommen.

Besuch mal die Bundesagentur für Arbeit --> Berufsberater, der wird dir viel erzählen und erklären können. Termin vorher vereinbaren ;-)

Verdienen Bibliothekare echt so gut?

Will mich auf eine Stelle als Bibliothekar bewerben. Ist eine öffentliche Bibliothelek in Bonn. Die Stelle ist mit EG 10 nach TVöD dotiert.

Hab gerade mal geschaut, dass ist echt gutes Geld was man da verdienen kann mit den Jahren. Über 50 im Jahr - Kann es fast nicht glauben. Quelle. http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/vka?id=tvoed-vka-2017&matrix=1

...zur Frage

Wo würde man nach der Ausbildung einsteigen?

Wo würde man nach der Bankkaufmann ausbildung ansteigen? Meine TG/E 4 Jedoch welche stufe dann? Sparkasse: http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/s?id=tvoed-s-2013i&matrix=1 Volksbank: wären ca. 2300€ pro monat das geht aus einer anderen tabelle hervor jedoch glaube ich nicht das sparkasse dann nur 1900€ zahlt. da wird bestimmt zu den berufsjahren ausbildung mit zugezählt und dann steigt man stufe 3 oder 4 ein oder?

...zur Frage

Bankwechsel Hilfe was muss ich tun?

Hallo,
Derzeit bin ich noch bei der Sparda Bank aber ich möchte gerne noch vor der Ausbildung zur Sparkasse wechseln. Was muss ich da jetzt tun ? Ich wäre morgen zu einer Sparkassen Filiale gegangen und hätte da nach einen Termin zum Wechseln gefragt, ist das richtig so oder kann ich auch selbst irgendwie wechseln??? Und was ist mit dem Geld auf mein noch jetzigen Konto wird das mit auf das neue Konto übernommen??? Und muss ich die Unterlagen und alles sämtliche von der Sparda Bank mit zum Termin dann nehmen oder nicht ?? Und muss ich mich dann selbst bei der Sparda Bank abmelden oder übernimmt das die Sparkasse??Wie läuft das denn überhaupt insgesamt ab so ein Bankwechsel???

...zur Frage

Ausbildungsstelle wechseln wie?

Wenn man eine Ausbildung zum Bankkaufmann macht, gibt es eine Möglichkeit von Bank x zu Bank y zu wechseln oder muss man dann, wenn man zu Bank y wechselt nochmal neu anfangen ?

...zur Frage

Sparkasse schlechter als andere Banken?

Hallo Liebe Leute, 1.Stimmt es das man nach der Ausbildung bei der Sparkasse wirklich soviel weniger verdient als bei anderen Banken?Ich habe da was von ca 1200€ netto gelesen ist meiner meinung nach bisschen wenig wie sieht es denn da in anderen banken aus?Viele sagen im Internet das es da bei anderen banken anders aussieht.Kann man denn nach der Ausbildung einfach zu einer anderen Bank wechseln?Ist das nicht schwer?

2.Man kann anscheind auch aufsteigen Tarirfklassen wie denn und wieviel mehr bekommt man denn da?

3.Wie sieht es denn aus wenn man nebenbei per fernuni wirtschaft studiert bekommt man nach abschluss (dem bachelor) dann mehr lohn?Ich glaube dann kann man schon eher aufsteigen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?