Spardakonto tatsächlich ohne Gebühren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin mediqus!

Wie Rolf42 bereits fragte: Welche Sparda-Bank meinst Du?

Bei der Sparda Hamburg sieht das zum Beispiel so aus:

Sparda Giro – die Mitgliedschaft mit ausgezeichnetem Service.

Leistung

Preis

Kontoführung

bei regelmäßigem Geldeingang (Lohn-, Gehalts-, Renteneingängen, Mieten, Arbeitslosengeld, Elterngeld)

Gebührenfrei

(gültig für ein Girokonto)

 

 

weitere Konten (je Konto)

Unterkonten (je Konto)

pro Monat 5,00 Euro

pro Monat 5,00 Euro

 

 

Bankwechsel-Service

0,00 Euro

 

 

Online-, Telefon-, Mobile-, SB-Banking

0,00 Euro

 

 

Überweisungen per Online-, Telefon-, Mobile-, SB-Banking

0,00 Euro

Überweisungen per Papierbeleg

0,00 Euro (ab dem 1. Januar 2017 kostet die Verarbeitung beleghafter Überweisungen 75 Cent pro Stück)

 

 

mobileTAN-Service

5 mobileTAN pro Monat kostenfrei, jede weitere TAN 20 Cent

SpardaSMS-Service

1,50 Euro pro Monat/pro Konto

Kontoauszug am Kontoauszugsdrucker oder Postbox

0,00 Euro

Kontoauszug monatlich per Post

pro Monat max. Porto für Standardbrief Euro, Berechnung erfolgt mit dem Quartalsabschluss

 

Mehr auch hier:https://www.sparda-bank-hamburg.de/kostenloses-Girokonto

Es gilt also zu prüfen.

Gruß

hsb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Sparda-Bank meinst du? Es gibt zwölf verschiedene.

Zwar ist bei den Sparda-Banken die Kontoführung grundsätzlich kostenlos, aber einige Banken verlangen inzwischen z.B. 10 Euro pro Jahr für die Girocard.

Eine genaue Antwort kann nur ein Blick in das Preisverzeichnis der jeweiligen Bank liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe schon seit über 20 Jahren mein Konto bei der Spardabank und habe bis heute keine Gebühren bezahlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mediqus
08.11.2016, 20:07

Bei vielen Banken ist es ja Bedingung, dass man das Konto als Lohn Renten Konto verwendet,auch wenn man nix davon verwendet?

1

Was möchtest Du wissen?