Spardabank kunde- wo geld abheben möglich?

3 Antworten

Du kannst bei allen CashPool-Banken kostenlos Geld abheben, und natürlich kannst du mit deiner Karte auch die Türen öffnen (das funktioniert bei jeder Bank, auch wenn dann die Auszahlung nicht kostenlos ist).

Einzelne Sparda-Banken haben zusätzliche Vereinbarungen mit anderen Banken, z.B. können Kunden der Sparda-Bank Baden-Württemberg auch die Automaten der Postbank kostenlos nutzen.

PS: Kontoauszüge bekommst du bei anderen Banken aber nicht - das geht nur in Sparda-Filialen.

0

Geld abheben kannst du mit jeder EC-Karte kostenlos bei REWE, Penny, Netto, toom Baumarkt und Galeria Kaufhof ab einem Mindesteinkauf von 20 Euro. Einfach vor dem bezahlen sagen, daß man Geld abheben möchte. Die Abhebung ist auf max. 200 Euro je Einkauf begrenzt.

Die Sparda-Bank gehört zum Raiffeisenverbund. Du kannst somit bei allen Volksbanken und Genossenschaftsinstituten kostenlos am Automaten Geld abheben.

Ob auch bei der Targobank kostenlos abgehoben werden kann, weiß ich nicht. Die Targo gehört nicht zum Raiffeisenverbund.

Die Sparda-Banken gehören zwar dem "Bankcard Servicenetz" der Volks- und Raiffeisenbanken an, Auszahlungen bei diesen Banken sind für Sparda-Kunden aber i.a. nicht kostenlos sondern sie zahlen dafür nur einen reduzierten Preis.

0

Was möchtest Du wissen?