Sparbuch/Sparkonto Ich bin zurzeit am überlegen ob es sich lohnt ein Sparkonto/Buch aufzumachen. Kennt sich da jemand aus. Hat da jemand neulich ehrfahrung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sofern du nicht eine Bank findest, die gerade ein sensationell gutes Spezialangebot hat, lohnt sich das nicht. Die Zinsen auf normale Sparbücher sind so niedrig, dass du effektiv Geld verlierst.

Puh, ganz ehrlich. Es lohnt sich kaum. Auf Sparbücher gibt es kaum mehr Zinsen. Da lohnt sich der Weg zur Bank kaum. 

Sparbriefe über einige Jahre bringen dir max. 1%, aber dazu ist das Geld eben langfristig gebunden und verliert trotzdem noch an Wert. 

Falls du das Geld in Fonds anlegen möchtest, wäre aktuell kein schlechter Zeitpunkt. Ich leg seit ein paar Jahren in recht sicheren Aktien- und Fondsanteilen an. Es geht zwar hoch und runter, aber unterm Strich mache Ich ein deutliches Plus. Ist aber auch eher etwas für jemanden der mehr Geld längerfristig anlegen möchte, da sonst die Gewinne durch die Gebühren wieder aufgefressen wird. 

Wir haben unsere Sparbücher aufgelöst und uns für Prämiensparen entschieden. Hier ein Link, der dich informiert. Sicher bieten andere Banken da auch an, ich habe bei Google diesen Link gewählt:

https://www.sparkasse.de/privatkunden/sparen/praemien-sparen.html

Wie hoch sind denn die Zinsen und die Prämie?

Laufzeit? Einmalprämie müssen im Jahr des Zuflusse versteuert werden. Das kann ungünstig sein, wenn der Sparerfreibetrag überschritten wird.

0

Manche Genossenschaftsbanken zahlen gute Zinsen auf die Anteile. Diese sind aber beschränkt und auch nicht jederzeit verfügbar.

Bei Onlinebanken gibt es geringfügig mehr, wenn auch nicht genug Zinsen um nicht zu verlieren.

Das gute alte Sparbuch lohnt sich nicht mehr, da du meist nur ein viertel bis ein halbes Prozent Zinsen bekommst. Bei einem "guten" Tagesgeldangebot gibts aber auch nur 0,8%...

... meist nur ein viertel bis ein halbes Prozent Zinsen...

Das wäre schon geradezu üppig. Angebote mit 0,05 Prozent oder weniger sind normal.

0
@Rolf42

Auf mein altes Sparbuch bei der Sparkasse bekomme Ich nur noch 0,10%. Ab 1 Mio Euro sogar nur noch 0,01%. :D

0,80% bekomm ich nur noch bei Sparbriefen mit 10 Jahren Laufzeit. 

0

Tagesgeld gibt es noch über 1%,zB bei Moneyou.de

0

Wie viel Geld kannst du denn überhaupt anlegen? Wo hast du denn jetzt dein Geld?

Ich würde gerne jeden Monat wenns was bringt 1500€ zur Seite legen.

0
@AsaTii

und wovon willst du das nehmen?

Versuche erst mal soviel Geld wie du über hast zur Seite zu legen.

0

Was möchtest Du wissen?