Sparbuchfrage: Gehört es mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, so würde ich auch empfinden. Ist das Sparbuch noch bei Deinen Großeltern? Vielleicht kannst Du Dich mit Ihnen verbünden.

Vielleicht weißt Du aber auch nicht so genau bescheid über Eure finanzielle Situation, bzw. warum das Auto gekauft werden MUSS. Ein Haus zu bauen ist eine erhebliche finanzielle Belastung über viele Jahre hinweg.

Kannst Du mit Deinen Eltern nicht darüber reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Sparbuch auf deinen Namen läuft, ist wohl klar, wem es gehört.

Und auch wenn nicht, haben sie mal gesagt, dass es für dich ist? Dann kannst du sie mal drauf ansprechen, dass es doch für dich sein sollte.

Und wenn das nichts hilft, kannst du vielleicht mit deinen Großeltern sprechen. Die haben ja vielleicht auch gedacht, sie überweisen das Geld, damit du es später bekommst. Und nicht damit sich deine Eltern ein neues Auto kaufen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?