Sparbuch 2000 Euro?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß nicht, auf welche Bank das Sparbuch läuft.

Bei der Sparkasse bekommt derjenige Geld, der das Sparbuch vorlegt. Sie können den Ausweis verlangen, tun es aber nicht unbedingt. Sie behalten sich nur das Recht dafür vor.

Man muss das wohl extra mit der Sparkasse vereinbaren, dass ein Ausweis oder ein anderer Sicherheitsnachweis vorgelegt oder nachgewiesen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf welchen Namen läuft denn das Sparbuch? Wenn es auf deinen Namen läuft, müsstest du dort auch abheben dürfen. Allerdings müsstest du dich natürlich schon irgendwie ausweisen. Hast du denn einen Kinderausweis? Andere Leute dürfen nur Geld abheben, wenn sie vom Kontoinhaber (also du oder deine Oma) dazu bevollmächtigt werden. Die Kontovollmacht muss direkt bei der Bank eingerichtet werden, Kontoinhaber und Bevollmächtigter müssen beide persönlich erscheinen und sich ausweisen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit deinem Sparbuch zur Bank und sag das du 200 Euro haben willst. Du musst keinen perso vorlegen das Sparbuch alleine reicht. Allerdings weiß ich nicht ob es mit 15 Jahren schon geht. Geh mal hin und frag mal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emilXx
01.09.2016, 07:12

Geht es denn, das meine Mutter das Geld abhebt? Da sie ja volljährig ist.

0
Kommentar von Kaputmacher97
01.09.2016, 19:09

@baehrchen das stimmt so nicht. Du brauchst nur das Sparbuch das ist ein Legitimationspapier und damit kann er Geld abheben ob er der Besitzer des sparbuches ist oder es nur gefunden hat sowas geht. Gib es dann deiner Mutter dann soll sie für dich das Geld abheben.

0
Kommentar von Kaputmacher97
01.09.2016, 19:10

Natürlich kann es sein das man nach dem personalausweis fragt muss der am Schalter aber nicht unbedingt also

0

Wenn deine Mutter einverstanden ist, kann sie Geld dort abheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?