Spannungswandler von 120V auf 230V

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das geht, aber ein Spannungswandler mit der Leistung dürfte recht teuer, groß und schwer sein. 100- 200 $ und so groß wie ein Toaster! Das ist nicht der Hit. Wie ist eigentlich die Situation in Mexiko mit der Kriminalität und den Drogenkartellen bei dir? Man hört da ja zur zeit nichts gutes. lg

Zum Thema Kriminalität und Drogenkartellen in Mexiko: ja es ist echt sehr schlimm hier aber mehr im Norden an der Grenze mit den USA und im Süden, wo alle und alles noch etwas "wild" ist. Da ich aber in Zentralmexiko lebe, in Staat Guanajuato, ist es hier etwas ruhiger. Es passieren schon Sachen, aber nicht so krass, wie in anderen Regionen..

Und auch dir danke für die Antwort... :-)

0

naja würde mir einen trafo kaufen so mit 1:2 Wicklungsverhältnis. dann kommen hinten so 240V raus. Der muß natürlich die Leistung abkönnen. Schätze mal der Trafo kostet mehr bei über 1000W als deine Kaffeemaschine. Die Wandler werden bei deiner Leistung auch recht teuer.

Ich danke allen vielmals für die Antworten, also ist die beste Lösung für mich die Kaffeemaschine in Deutschland weiterzuverschenken.. Schade aber kann man nichts machen.

Danke nochmals!

du kannst im i-net kaum treten vor angeboten zu spannungswandlern :)

zb hier :

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=spannungswandler+230v+%2F+120v

.lg.

dein Tip ist ja lieb gemeint, aber wenn die kaffeemaschine über 1000W hat, hast du gleich noch Rauchzeichen für die indianer mit dabei.

0
@bruno75015

die rauchzeichen bedeuten für die indianer dann :

-kaffeekränzchen bei bruno fällt heute aus -der hat seine bude abgefackelt ! :))

danke , das du es mit humor siehst .mehr rumgoogeln wie du , kann ich leider auch nicht . zur not kannst du den indianern auch mit wasserkessel und omas porzellan-kaffeefilter ein tässchen auf den glutresten deines hauses zubereiten -

back to the roots !.... alles gute .-lg, oppe :)

0

Was möchtest Du wissen?