Spannungswandler an Autobatterie - Betriebsdauer herausfinden?

6 Antworten

Deine ewige Frage. Gib es auf dich mit so viel Theorie herum zu schlagen die noch außerhalb des Wissens und der Erfahrung liegen.

  • Bleiakkus haben eine Angabe in Ah, besser wäre richtigerweise in Wh. Aber du kannst es ungefähr umrechnen indem du mit 12V multiplizierst. Leider stimmt das aber nicht denn die Spannung ändert sich von 13,6V auf unter 10V im laufe des Betriebs. Dem Spannungswandler ist das aber egal und er nimmt bei geringerer Spannung mehr Ampere.
  • Die Angaben der Kapazität stimmen nur bei idealer Temperatur und einem 100% guten Akku. Aber bei sehr tiefen und hohen Temperatuern kann die Kapazität auf 1/3 sinken, also in deinem Fall auf 440Wh. Du müsstest deine Tests also nicht nur bei 20°C machen sondern auch bei -15°C und bei 35°C. Warum glaubst gibt es im Winter und bei großer Hitze so viel Startschwierigkeiten die im Frühjahr und Herbst selten sind?
  • Bei einem Bleiakku reicht eine einzige Tiefentladung dass die Kapazität auf Dauer stark beeinträchtigt wird.
  • Wenn du so halbwegs sicher sein willst dann rechne mit einem drittel der angegebenen Kapazität.

Lieber Chris

Wir können hier dein Problem nicht abschliessend per Ferndiagnose lösen!

  • Zu unklar sind deine Anforderungen und Randbedingungen (Verbraucher, Spitzenströme, Dauerströme, Art und Eigenschaften des Spannungswandler
  • Zu verschieden sind die verschiedensten Batterietypen

==> Du musst es live austesten. Vielleicht jeder Verbraucher mal für sich. Vielleicht mit verschiedenen Akkus.

Im Prinzip brauchst Du nur eine Uhr mit Zeiger für 230V, die Du an den Spannungswandler anschließt. Die stellst Du auf 12 Uhr uns steckst ein. irgendwann ist sie stehen geblieben. Dann liest Du die neue Uhrzeit ab und weißt, wie viele Stunden die gelaufen ist. Da die nicht viel verbraucht, fällt die also nicht wirklich ins Gewicht...

6

Ich finde leider nirgends eine Uhr mit 230 Volt. Kannst du eine verlinken?

0
1

Dieses Prinzip mit der 230V Uhr finde ich einen guten Vorschlag, wende das selbst auch in Fällen bei ähnlichen Zeitmessfällen an.
Elektomechanische Uhren müssen ja aber nicht immer bewegte Zeiger haben - manchmal kommt eben doch auch der "Berg zum Prophet" ...und es gibt die Dinger so gut wie in jedem Haushalt, nur bewegt sich da das Ziffernblattt; Die guten alten Steckdosen-Schaltuhren. Damit ließe sich auch gut der "Wandlerstop" dokumentieren.

0

Foodtruck - Generator versus Batterie + Spannungswandler?

Hallo,

in einem Foodtruck (mit 32 Ampere Anschluss) habe ich je nach Standort nicht immer eine Stromversorgung von außen. Im Foodruck sind folgende elektrische Geräte verbaut:

  • Ein Backofen mit 230 Volt Anschluss (normale Standardgröße)
  • Drei kleine Kühlschränke
  • Eine Kühlvitrine
  • Boiler für Warmwasser
  • Vier LED Leuchtstofflampen
  • sonstiger Kleinkram

Ich benötige nun eine Lösung bei welcher ich all diese Gerät für mindestens 12 Stunden mit Strom versorgen kann wenn keine Stromversorgung von außen vorliegt.

Mir fallen die folgenden beiden Optionen ein:

  • Generator
  • 12/24 Volt Batterie + Spannungswandler (12/24 Volt auf 230 Volt)

Welche der beiden Lösungen würdet Ihr mir aus welchem Grund empfehlen?

...zur Frage

Wie lange hält eine Autobatterie bei 230V?

Wie schon gefragt, (Autobatterie-12V mit einem Spannungswandler auf 230 Volt) also ich möchte damit einen Waschmaschinenmotor antreiben und der verbraucht glaube ich so 2500 Watt... deswegen denke ich das die Batterie keine 15Min halten wird oder? Ich kenne mich halt kein bissel damit aus :/

Danke für Antworten!

...zur Frage

Batterie leer gibt ADAC nur Starthilfe oder baut ADAC meine vorhandene neue Batterie sofort ein

Ich habe den Standard ADAC Mitgliedsvertrag . Mein Auto steht in der Tiefgarage und springt nicht mehr an . Die Batterie ist leer . Leistet der ADAC grundsätzlich lediglich Starthilfe per Überbrückungskabel ? Oder wird alternativ eine bereits vorhandene neue Batterie gleich eingebaut . Wenn ja, wäre es geschickt dies beim Anruf dort ( auch wegen des für den Tausch benötigten Werkzeugs ) zu erwähnen ? ( Falls jemand meine Fragestellung irritieren sollte . Als WenigWenigFahrer benötige ich bisher gut alle zwei Jahre eine neue Autobatterie . Ich möchte dieses Mal auswählen unter ein, zwei ganz bestimmten Batterien, die mir aber von den mir bekannten Werkstätten nicht angeboten werden ^^ ) . Angedacht ist, daß ich mir mein Wunschmodell zuschicken lasse und der ADAC baut es ein ^^

Wer hat bereits Erfahrungen mit dieser Vorgehensweise ???

...zur Frage

12 V Starterbatterie versus 12 V Verbraucherbatterie?

Hallo,

nehmen wir an ich möchte drei Kühlschränke (deren Kompressoren einen sehr hohen Starterstrom haben) mit einer 12 Volt Batterie über einen Spannungswandler (12 Volt auf 230 Volt) versorgen.

Dazu einige Fragen:

1. Auf der einen Seite wäre eine Starterbatterie die richige Wahl, da die Verbraucherbatterie u.U. nicht dazu in der Lage ist die hohen Starterströme für die Kühlschrankkompressoren zu liefern, auf der anderen Seite wäre eine Verbraucherbatterie die richtige Wahl, da die Kühlschränke ja nicht nur ein paar Sekunden sondern mehrere Stunden über die Batterie betrieben werden sollen. Welcher Batterietyp ist aus welchem Grund der richtige für mich? Eine Starterbatterie oder eine Verbraucherbatterie? Oder ein ganz anderer Typ z.B. eine Kombibatterie?

2. In diesem Artikel

https://www.yachtbatterie.de/de/batterien/nach-einsatzzweck.html

steht folgendes:

- Bitte beachten Sie, dass einer Starterbatterie nie mehr als 15% der Kapazität entnommen werden sollten.
- Verbraucherbatterien kann üblicherweise etwa 50% der Kapazität entnommen werden.

Was passiert wenn man einer Starterbatterie mehr als 15% der Kapazität entnimmt bzw. was passiert wenn man einer Verbraucherbatterie mehr als 50% der Kapazität entnimmt?

3. Laut dem Link in Frage zwei liegt die nutzbare Kapazität bei Starterbatterien bei nur 15% und bei Verbraucherbatterien bei nur 50%. Wenn sowieso nur ein Bruchteil der angegeben Kapazität genutzt werden kann handelt es sich doch eigentlich gar nicht um die echte Kapazität. Warum gibt man nicht die rechte Kapazität an? Das wäre in der Praxis doch viel hilfreicher.

...zur Frage

Spannungswandler falsch gepolt

Ist es schlimm, wenn ich meinem 12 Volt DC auf 230 Volt AC Spannungswandler falsch gepolt an eine Batterie / Akku anschließe ? :)

...zur Frage

Entladeschlussspannung Autobatterie?

Hallo,

nehmen wir an die Entladeschlussspannung einer Autobatterie liegt bei 12 Volt. Nehmen wir des weiteren an ein Verbraucher (der über einen 12 Volt auf 230 Volt Spannungswandler an der Batterie angeschlossen ist) funktioniert bis zu einer Minimalspannung von 10,5 Volt. Wie vermeide ich das Unterschreiten der Entladeschlussspannung der Autobatterie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?