Spannung von Bildschirmbeleuchtung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sofern, das Display Backlight LED ist kannst du es machen, bei einem reinem LED Display geht das nicht so ganz, da musst du jede Zeile und jede Reihe bestromen und ich auch mit dem Displaytreiber auseinander setzen...

Die Spannung der Backlightbeläuchtung kann ziemlich unterschiedlich sein, bei den kleineren LED Bildschirmen gibt es welche mit 12V oder 5V Spannung. Wichtig ist aber indem Fall dass die LEDs mit einer Stromquelle versorgt werden. Entweder ist die im Display eingebaut oder nicht.

In den LED Treibern ist es aber oft noch so, dass die Spannung für die LEDs nochmal nach oben getrieben wird, 24V 35V etc... Die LED Treiber sind in dem Fall Step Up Converter und Stromquelle in einem.

Wenn du die LEDs an eine Spannung von 5V hältst und die auf eine Stromquelle hin dimensioniert sind, dann sind die sofort kaputt, also am besten mal den Strom auf 100mA begrenzen und mit 5V Spannung testen. 

Wenn die Spannung einbricht, den Strom ganz langsam raufdrehen bis du die gewünschte Leuchtstärke hast.

Falls die Spannung konstant bleibt kannst du mit dieser hinaufgehen, mehr als 12V sollte die Displaybeläuchtung aber nicht brauchen.

Zudem musst du natürlich dann auch sehen ob das LCD Display (welches über den LEDs drüber ist) im Normalzustand durchlässig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
29.06.2016, 10:38

das display geht eh raus.

0

Zwischen 12 und 36V, bei so nem kleinen bildschirm aber eher 12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
29.06.2016, 10:18

Aber probier mal lieber ein bisschen herum. Es gibt auch LED backlights die mit 3,8/5 volt laufen

0
Kommentar von playzocker22
29.06.2016, 10:23

Kann umgewandelt werden. Meistens brauchen Leds ne hohe spannung

0

Was möchtest Du wissen?