Spannung über zwei Widerstände und Leistung berechnen?

Bild 1 - (Schule, Physik, Widerstand) Bild 2  - (Schule, Physik, Widerstand)

4 Antworten

siehe Physik-Formelbuch

1. U=R*I ergibt I=U/R

2. P=U*I

1. in 2. P=U²/R

Parallelschaltung von 2 Widerständen Rges=R1*R2/(R1+R2)

aus P=U²/R ergibt P1=U1²/R1 ergibt U1=Wurzel(P1*R1)=232,379 V

Pges=U1²/Rges=U1^2*(R1+R2)/(R1*R2)=P1*R1*(R1+R2)/(R1*R2)

Pges=P1*(R1+R2)/R2=1125 W (Watt)

Pges=U1*Iges ergibt Iges=Pges/U1=1125 W/232,379 V=4,84 A

U = √(P ∙ R) = √(450 V∙A ∙ 120 V/A) ≈ 232,38 V

Gruß, H.

Da die Widerstände parallel geschalten sind, fällt über beiden die gleiche Spannung ab.

Diese berechnet sich nach sqrt(P*R).

Ergebnis ist also sqrt(120Ohm*450W) = sqrt(120V/A * 450 V*A)= sqrt(54000 V^2) = 232,379V

Gilt natürlich nur bei ohmschen Widerständen, aber davon wird ja in der Aufgabenstellung ausgegangen.

Physik, Widerstand und Spannung (je grösser die Spannung, umso .. der Widerstand?

Hallo ich habe eine Frage: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der Spannung und einem elektrischen Widerstand? Bitte mit Erklärung, weil ich keine Ahnung habe.

Lg Antonym130

...zur Frage

Superpositionsprinzip, Ersatzwiderstand berechnen Elektrotechnik Hilfe!

Ich komme momentan bei zwei Aufgaben nicht weiter (Fotos hab ich hochgeladen). Bei der ersten Aufgabe verstehe ich nicht, wie man auf U03 zwischen A und B kommt, welche Widerstände kann man vernachlässigen? (gedachte Nummerierung von links nach rechts)

Bei der zweiten Aufgabe denkt man sich für I1 einen Leerlauf und kann dabei den Widerstand R3 für die Spannung zwischen A und B vernachlässigen. Warum??

...zur Frage

Warum nimmt bei einer Solarzelle die Spannung ab wenn der Strom zunimmt?

Zwischen der Spannung und dem Strom besteht doch keine Proportionalität.

...zur Frage

Wie groß sind der Gesamtwiderstand und die Teilströme?

Zwei Widerstände liegen parallel an einer Spannung von 3 V. Es fließt ein Gesamtstrom von 0,45A. Ein WIderstand ist 20 Ohm groß.

Frage ist im Titel enthalten. Wie rechne ich den Widerstand bei der Aufgabe und den Teilstrom aus? Am besten mit Formel

...zur Frage

Physik - Widerstände, Stromstärke und Spannung in Schaltungen berechnen?

Hallo liebe Community,

Ich bin in der 11. Klasse Gymnasium und wir wiederholen gerade etwas Elektrizitätslehre. Habe nur leider komplett vergessen wie das alles funktioniert ^^. Könnte mir vielleicht jemand (zumindest im Ansatz) erklären, wie die Aufgaben aus dem Bild zu lösen sind?

Vielen lieben Dank im Voraus,

LG FrozenFreak :)

...zur Frage

Widerstände & Belastbarkeit dieser

Hallöchen, und zwar habe ich eine kleine Aufgabe bekommen wo ich im Moment nicht durchblicke , zur Info für die Leute die immer sagen " das ist keine Hausaufgaben Hilfe " bla bla, ich verstehe das Grundprinzip des ganzen Systems nicht, außerdem kann man diese Rechnungen auch für den Arbeitsalltag benutzen. Außerdem benutze ich andere Werte damit ich meine Aufgaben selber ausrechnen kann.

Also es dreht sich um folgendes, es werden Widerstände angegeben ( z.b. 230 Ohm ) und dazu die jeweilige Belastbarkeit in Watt ( z.b 5 W ). Man soll dazu jetzt die zulässige Spannung und den Zulässigen Strom berechnen, wie lautet die Formel dazu? Ich habe nämlich nur Formeln wo auch die Zeit benötigt wird, die hier allerdings nicht angegeben ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?