Spannung, Stromstärke, elektrische Leistung, das Ohmsche Gesetzt?

9 Antworten

Hallo Marie,

Du hattest wahrscheinlich noch nicht viel mit Elektrotechnik zu tun. Was die Leistung angeht, gibt es folgenden Zusammenhang: Leistung = Strom mal Spannung.

Wenn Du die Spannung erhöhst, dann erhöht sich dadurch der Strom. Du kannst nicht beide unabhängig voneinander erhöhen. Dazu fällt mir gerade das Ohmsche Gesetz ein: U = R mal I. Verdoppelst Du also die Spannung, fließt dadurch ein doppelt so großer Strom. In der Leistungsformel verdoppelt sich dadurch der Strom I und die Spannung U. Dadurch vervierfacht sich also die Leistung.

Ja. Ein Strom durchflossener Leiter ist immer von einem Magnetfeld "umzingelt". Dazu gibt es ein 10-Minuten-Video, das Dir vielleicht weiter hilft. Strom ohne Magnetfeld gibt es nicht. Darauf beruhen z.B. alle Elektromotoren.

https://www.youtube.com/watch?v=3SRoQzNidhU

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

1 . Wird die Spannung verdoppelt, so verdoppelt sich, wenn der Widerstand gleich gelassen wird, auch die Stromstärke. Die elektrische Leistung vervierfacht sich dabei! Denn es gilt bekanntlich: P = U² / R

Zu 2. doch, erzeugt es. Man kann es zwar abschirmen, so mit Alufolie rum oder einem Drahtgeflecht, aber ein Magnetfeld erzeugt es grundsätzlich.

siehe Physik-Formelbuch

1) ohmisches Gesetz U=R*I

2) elektrische Leistung P=U*I

Der Widerstand des Verbrauchers ist im Betrieb Rv=konstant

aus 1) I=U/R in 2)

P=U*U/R=U²/R

also P=U²/R mit R=konstant

du kannst als nur die Spannung am Verbraucher erhöhen

wegen U² ist dann die Leistung des Verbrauchers " 4 mal so hoch",bei doppelter Spannung U

Beispiel: U1=10 V und U2=20 V

P1=10²/R

P2=20²/R

P2/P1=(20²/R)/(10²/R)=20²/10²*R/R

P2/P1=20²/10²=400/100= 4

zu 2) Fleißt strom durch einen Leiter,so bilden sich um diesen Leiter elektromagnetische- und elektrostatische Felder

Fließt kein Strom,dann sind auch keine elektromagnetischen- und elektrostatischen Felder da.

Beispiel:Elekromagnet auf´n Schrottplatz. Ist der Strom abgeschaltet,dann ist nur noch Restmagnetismus vorhanden,die aber klein ist

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Vielen Dank, auch für die ausführliche Erklärung. Das hat mir sehr geholfen.

0

>Wenn man Spannung und Stromstärke an einem Gerät beider verdoppelt, dann verdoppelt sich auch die elektrische Leistung (oder bleibt sie gleich)?

U=1V, I=1A => P=1V*1A = 1W

wir verdoppeln U und I:

U=2V, I=2A => P=2V*2A = 4W

>Ein stromdurchflossener Leiter erzeugt immer ein Magnetfeld? Ich würde sagen nein.

doch. ja.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium technische Physik, promoviert in Festkörperphysik

Zu 1.)

Die el. Leistung vervierfacht sich.

Einfach mal paar Werte in die Formel einsetzen, und selbst schauen was passiert.

P = U*I

Was möchtest Du wissen?