Spannung oder Stromstärke gefährlicher?

8 Antworten

Die Gefahr geht IMMER von der Stromstärke aus, denn über 100mA können tödlich sein, wenn dieser länger durch den Körper fließt! Ich habe auch schon einen Stromschlag einer Hochspannung von 10kV bekommen, allerdings war das der Hochspannungsteil eines Fernsehers und diese Spannung ist sofort zusammen gebrochen. Auch beim Weidezaun mit ca 10kV bekommt man nur einen kurzen Stromimpuls, der nicht lebensgefährlich ist!

eigendlich ist der strom das kritische element. die spannung ist aber das, was den strom zum fließen bringt. d.h. wenn sich der widerstand nicht ändert, dann brauchst du mehr spannung, um mehr strom fließen zu lassen.

daher kann man schon sagen, dass der strom die gefährliche komponente ist.

wenn man mal bedenkt, dass man beim statischen aufladen schon mal eben locker mehrre 100.000 volt ansammeln kann, aber beim entladen abgesehen von einem kleinen schmerz und oder eimem mächtigen schrecken nichts davon trägt, sollte die antwort eigedlich klar sein.

natürlich macht die spannung die sache viel gefährlicher, weil viel leichter viel mehr strom fließen kann.

natürlich kann auch bei niedrigesten spannungen viel strom gefährlich werden, und zwar dann, wenn der widerstand sehr niedrig ist. wenn man z.B. beim autoschrauben mit nassen flossen zwischen plus und minus gerät, dann merkt man das auch schon bei 12 volt. dennoch fließt hier noch nicht genügend strom um wirklich große schäden anzurichten.

es geht aber noch niedriger. wenn z.B. in einer galvanikanlage bei sagen wir 2 volt was zwischen plus und minus kommt, dann fliegen hier auch mal die funken. aus dem grund gibts ja auch von A wie auto bis Z wie zuhause überall sicherungen.

lg, Anna

Der Stromfluss ist das Verhältnis zwischen Spannung und Widerstand. Wenn du an den menschlichen Körper eine elektische Spannung anlegst, besteht zwischen den beiden Polen ein Widerstand. Dieser Widerstand begrenzt den Stromfluss. Du kannst also den Stromfluss nicht ohne Weiteres beliebig erhöhen.

Um den Stromfluss zu vergrößern, musst du entweder die Spannung erhöhen oder den Widerstand verringern. Eine höhere Spannung ist also gefährlich, weil sich dadurch ein höherer Stromfluss ergibt. Auch eine Verringerung des Widerstands ist gefährlich. Wenn du dir die Pole direkt an deine inneren Organe anlegst, ist das nicht so knuffig, weil die im Gegensatz zur Haut einen deutlich geringeren Widerstand bilden.

Will damit sagen: es ist nicht entweder das eine oder das andere, was dir gefährlich wird, es bedingt sich.

Zuletzt sei auch noch darauf verwiesen, dass es für die Gefährlichkeit auf die fließende Gesamtenergie ankomt. Eine Fliegenklatsche produziert zwar viele 1000V, aber für einen so kurzen Zeitraum, dass dadurch kaum Energie fließt.

Woher ich das weiß:
Hobby

Was möchtest Du wissen?