Spannung höher als die der Stromquelle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du misst einen Mittelwert der Impulse, die durch Selbstinduktion in der Spule des Relais entstehen, wenn die Spannung abgeschaltet wird (sich das Relais selber über den Öffnungs-/Ruhekontakt die Spannung nimmt). Und diese Spannung hat die verkehrte Polarität als die Batterie.

Die einzelnen Peaks können sogar viel höher sein als die Batteriespannung, vermutlich hast du eine Elektrisiermaschine gebaut...
Wenn du mutig bist, legt doch mal zwei Finger (der gleichen Hand) an die Relaisspule, wenn es schnarrt...




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctacoreCPU
12.05.2016, 18:56

Cool, ich werde das mal schnell ausprobieren :D Danke!

0

Du hast eine Zerhackerschaltung gebaut.

In der Spule wird ein Magnetfeld aufgebaut. Wenn die Versorgungsspannung abgeschaltet wird bricht das Magnetfeld ein. Dies führt zu einer Selbstinduktion welche der Ursache entgegengerichtet ist (umgekehrte Polarität). Jetzt kommt die Versorgungsspannung wieder und baut das Magnetfeld neu auf  (normale Polarität). Dieser Vorgang ist für dich durch die Spannungserhöhung messbar.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?